Scharfes Gulasch

Ein wunderbar scharfes Gulasch für den Sonntag.

 


Zutaten
90 Min.
Normal

Anweisungen
  1. Das Fleisch putzen und in sehr kl. Würfel 1,5 x 1,5 schneiden . Öl in einem Gussbräter erhitzen und Portionsweise das Fleisch darin sehr dunkel , knusprig anbraten .
  2. In der Zwischenzeit Paprika u. Peperoni putzen , waschen und alles klein würfeln . Den Knobi schälen u. zur Seite stellen . Zwiebel schälen und grob hacken . Die Tomaten waschen , Strunk entfernen und halbieren .
  3. Wenn man das Fleisch angebraten hat nimmt man es aus dem Bräter und brät das Gemüse an , ist das schön angebraten kommt das Fleisch wieder zurück in die Pfanne erhitzt es und löschtes mit der ganzen Fl. Sojasauce ab und gibt Wasser dazu bis alles bedeckt ist .
  4. Nun gebe ich das Tomatenmark hinzu rühre alles gut um würze mit Sambal Oelek , etwas Salz ggf. Pfeffer und gebe mind. 3-4 EL Majoran hinzu .
  5. Das Gulasch so lange kochen bis das Fleisch weich ist und immer wieder rühren u. ggf. mit etwas Wasser auffüllen , aber nicht zu dünn werden lassen .
  6. Ist das Gulasch nun schön durchgekocht , presse Ich den Knoblauch hinzu und schmecke nochmal alles ab
  7. Dazu gibt es hausgemachte Schneebällchen .