Schweinehaxe

Leckere Haxe, ein Klassiker, der immer geht.

 


Zutaten
Normal

Anweisungen
  1. Eines der einfachsten, aber attraktivsten Grillrezepte. Das einzige Problem ist, die Haxen so auf den Spieß zu bekommen, dass sie im Gewicht gleichmäßig verteilt sind.
  2. Der Spieß muss dicht am Knochen vorbei durchgeschoben werden. Zwei Haxen werden am besten gegeneinander versetzt auf den Spieß gesteckt.
  3. Die Haut der Haxen wird mit einem scharfen Messer in Karos geschnitten. Dann werden sie mit einer Mischung aus Senfpulver, braunem Zucker, Salz und Öl eingerieben - besonders in den Schnittstellen.
  4. Zunächst bei scharfer Hitze 10 Minuten lang grillen und dann etwas weiter von der Hitzequelle entfernt ca. 70 Minuten.
  5. Hin und wieder mit Öl bepinseln und in der letzten Viertelstunde die restliche Ölmischung auftragen. Ohne Sauerkraut und Semmelknödel sind solche Prachtstücke fast undenkbar.