Rezept - Tortillas-Wraps mit Rindfleisch-Paprika-Füllung und Sour-Cream

Tortillas-Wraps mit Rindfleisch-Paprika-Füllung und Sour-Cream

Lecker Wraps zu eigentlich jedem Anlass auch als Fingerfood oder kalt genießbar

 


Zutaten
30 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Das Fleisch in feine Streifen schneiden und mit der Gewürzmischung und dem Chili-Pulver sowie etwas Olivenöl vermengen und einige Zeit ruhen lassen.
  2. Während dem die Sour-Cream aus saurer Sahne und Quark anrühren und abschmecken (Mit Puderzucker, weißem Pfeffer, Salz und Zitronensaft)
  3. Die in Streifen geschnittene Paprika in der Pfanne anbraten und die Zwiebeln und den Knoblauch zugeben. alles mit Salz und Pfeffer würzen
  4. Das Rindfleisch ebenfalls scharf anbraten und dann zu der Paprika-Zwiebelmischung geben und vermengen.
  5. Die Tortillas in der Mikrowelle oder dem Ofen erwärmen. Mit Sour-creme bestreichen etwas Salat darauf legen und mit der Fleischmischung bedecken. den Wrap einrollen und genießen.
  6. Wer mag, kann noch Cillis oder Peperoni aus dem Glas dazu wickeln.