Wildschweinrollbraten mit Sauce

Etwas für Feiertage...

 


Zutaten
  • Wildschweinrollbraten
  • Wildschweinsößchen
180 Min.
Schwer

Anweisungen
  1. das Wildschweinblatt mit einem scharfen Messer auslösen und parieren
  2. die Zutaten für den Rub im Mörser fein mörsern
  3. den Rub großzügig auftragen, dann das Fleisch zusammenrollen und gut verschnüren
  4. den restlichen Rub aussen auftragen, dann in Frischhaltefolie im Kühlschrank durchziehen lassen
  5. den Rollbraten aus dem Kühlschrank holen, aus der Frischhaltefolie befreien und auf Zimmertemperatur bringen
  6. den Smoker auf 130°C aufheizen, Kirschholz- Chips in die Schale geben und den Rollbraten für ca. 3- 4 Stunden bis zu einer Kerntemperatur von ca. 70°C smoken
  7. für das Sößchen die Parüren in einem Topf mit etwas Öl scharf anbraten
  8. das Gemüse hinzufügen und bei ebenfalls mittlerer bis starker Hitze Farbe nehmen lassen
  9. die Hitze etwas reduzieren, das Tomatenmark einrühren und leicht anrösten
  10. mit Rotwein, Johannisbeersaft und Gemüsefond ablöschen und mindestens 2- 3 Stunden köcheln lassen
  11. in einem Sieb die einreduzierte Soße abgießen
  12. die Preiselbeeren hinzufügen und das Sößchen mit Salz und Pfeffer abschmecken, ggf. noch etwas binden, um eine schöne Konsistenz zu erhalten