Rezept - Zwiebelsuppe

Zwiebelsuppe

Eine heiße Vorspeise, mehr als gut.

 


Zutaten

Anweisungen
  1. Die Zwiebeln schälen und in 2-3 mm dicke Scheiben schneiden. In einer Pfanne 1 EL Butter zerlassen und die Zwiebeln hineingeben. Nun sehr sachte die Zwiebeln karamellisieren lassen.
  2. Währenddessen in einem großem Topf Wein, Wasser, Fond, Sherry, Cognac und die Lorbeerblätter zum Kochen bringen und 15 Minuten kochen sowie einreduzieren lassen.
  3. Dann nochmal volle Hitze auf die Pfanne geben und den Portwein dazugeben, kurz einkochen lassen. Nun den Pfanneninhalt in den Topf gehen und ein paar Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. In der Zwischenzeit die entrindeten Toastscheiben in Butter goldgelb braten und beiseite stellen. Den Ofen auf die höchste Grillstufe stellen und vorheizen.
  5. Die heiße Suppe in eine feuerfeste Suppenschale geben, die mit Käse belegte Toastscheibe auflegen und unter den Grill stellen, bis der Käse die gewünschte Konsistenz hat. Man verbrennt sich unglaublich die Schnauze, aber es schmeckt großartig.