Zwiebeltoast

Kleiner Imbiss

 


Zutaten
20 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Butter oder Margarine in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelscheiben darin in 5 Minuten bei mittlerer Hitze goldgelb werden lassen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  3. Pfanne vom Herd nehmen. Zwiebeln etwas abkühlen lassen.
  4. Brot im Toaster hellgelb rösten. 1 Minute abkühlen lassen.
  5. Dann mit Mayonnaise bestreichen. Zwiebeln darauf verteilen. Eier schälen und der Länge nach in Scheiben schneiden, auf die Zwiebeln legen.
  6. Mit je einer Käsescheibe abdecken. 2 Minuten im vorgeheizten Grill gratinieren oder in den vorgeheizten Ofen auf die obere Schiene schieben. Backzeit: 5 Minuten. Elektroherd: 220 Grad. Gasherd: Stufe 5 oder 1/2 große Flamme.
  7. In der Zwischenzeit für die Garnierung Salatblätter, Tomaten und Schnittlauch unter kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen.
  8. Salatblätter auf vier Teller verteilen. Tomaten vierteln. Dabei die Stängelansätze entfernen. Schnittlauch fein schneiden.
  9. Zwiebeltoast aus dem Ofen nehmen, auf den Salatblättern anrichten und mit Tomatenvierteln umlegen. Schnittlauch drüberstreuen und sofort servieren.