frikas Kartoffelpüree

Püree passt bei vielen Gelegenheiten

 


Zutaten
20 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Jeder kennt es, jeder macht es anders. Puristen nehmen auf gar keinen Fall die "Tüte"! Es ist doch sooo leicht ein ordentliches Püree zu basteln.
  2. Wenn es schnell gehen soll, Wasser aufsetzen, salzen und zum Kochen bringen. In the meantime die Erdäpfel schälen, waschen und kleinschneiden und in das kochende!!! Wasser geben.
  3. Wenn die Ärpel gar sind, die Milch aufsetzen, Salz, Muskat und Butter dazu geben.
  4. Die Kartoffeln durchpressen und die Masse zur heissen Milch geben, mit einem Schneebesen durchrühren.
  5. Schmand und etwas Olivenöl dazugeben, durchmengen. Das geht genauso schnell wie aus der Tüte, schmeckt aber um Welten besser!