• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

hausschlachtung

  1. Alex W.

    Weihnachtsschwein 2021... alle Jahre wieder

    Servus, Es reicht noch nicht mit dem Wursten... Nein, ich hab tatsächlich dieses Wochenende schon wieder ein Schwein verarbeitet. Bestellt beim Bauern, wie letztes Jahr. Der Unterschied: Dieses Jahr war es ein ganzes! Allerdings hat mir der Metzger schon einiges an Arbeit abgenommen, es war...
  2. bayer100

    Nose to Tail

    Ich hatte das Glück das mich ein alter Metzgermeister für einen Tag unter seine Fittiche genommen hat. Dabei wurde ein Schweinchen mit 114 kg verarbeitet. Der gute Mann ist noch von der alten Schule, es wurde wirklich alles verarbeitet. Übrig blieben nur die Ausgekochten Knochen. Ich lass mal...
  3. Alex W.

    Heute war Kochwurst angesagt: Leberwurst und Hausmacher-Presssack

    Servus Zusammen, Dieses Wochenende wäre eigentlich unser alljährliches Kesselfleischessen gewesen, was natürlich aus bekannten Gründen nicht stattfinden konnte. Ich hab es dann trotzdem gemacht, im kleinen Rahmen, unter Berücksichtigung aller geltenden Einschränkungen... Weniger Esser = Mehr...
  4. Flashy

    Unter der Woche ein 170kg Duroc und am Wochenende noch 'ne Hausschlachtung

    Hallo zusammen! Die letzten Monate waren sehr arbeitsreich für mich und so bin ich bin euch noch einige Threads schuldig geblieben. Dies wäre der Erste davon. Am 4.1. erreichte mich die Hiobsbotschaft meines Bauern: „Ey, deine Sau is jetzt dick und Fett, schon 170kg, am Montag hat sie ein Date...
  5. calenberger

    Erste Hausschlachtung 2016.

    Moin Moin Wir haben mal wieder zwei Tage dem Schlachterhandwerk gefrönt. Ein selbst gemästetes Schwein stand auf dem Plan. Es war etwas über 14 Monate alt und brachte 246 kg auf die Waage.Da wir diesmal viel in Bratenstücke und Koteletts aufgeschnitten haben, war nicht so viel Wurst...
Oben Unten