• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Brisket und Beef Ribs nach Franklin oder so ähnlich

Kodahos

Fleischmogul
Servus,

heute ging's schon früh los, um 2:30 Uhr wurde die Lok befeuert. Es soll Brisket aus Australischer Angus Brust und US Beef Ribs geben.

Die :tits: soll um 17:30 serviert werden, die Ripperl werden ein Mittagssnack.


Das Brisket hatte ein Ausgangsgewicht von 5,355 kg, nach dem parieren waren es noch ca. 5 kg.
20190831_054807.jpg

20190831_054849.jpg

20190831_054931.jpg

20190831_055023.jpg


20190830_221723.jpg

20190830_221727.jpg



Die :tits: wurde mit meinem Spicy & Sour Brisket Rub eingepudert. Die Ribs haben den Beef Rib Rub aus dem "Großen Smoker Buch" abbekommen.




Aufgelegt wurde um 3:40 Uhr (Brisket) und um 5 Uhr (Ribs). Die Temperatur fährt immer zwischen 100° C & 120° C. Gesmoked wird mit Haselnussholz.
20190831_025717.jpg

20190831_050322.jpg

20190831_061456.jpg

20190831_062229.jpg

So ein Sonnenaufgang neberm Smoker ist schon traumhaft :sonne:






Mittlerweile ist Halbzeit, 7h sind geschafft, die Ribs zeigen Ihre Knochen und das Brisket hat eine KT von 73° C im Point und 83° C im Flat. Damit hat es sich für das Wickeln in @Spiccy 's Butcher Paper qualifiziert.
20190831_104805.jpg

20190831_105000.jpg


Bis 17:30 ist dann wohl warm halten angesagt :(, das letzte welches ich im BO bei 60° C warmgehalten habe, wurde dadurch leicht trocken...
 

dmvm

Bundesgrillminister
Schaut gut aus. Mit Butcherpaper ist das bei mir bisher immer schön saftig geblieben beim warmhalten.
 

dmvm

Bundesgrillminister
Stelle meist 50 grad ober-unterhitze ein.
Wenn es arg trocken ausschaut kann man auch noch schluck rinderbrühe dazu geben.
 

BBQ_FAN_01

Beräucherer der Umgebung & Holzfeuer Aficionado
Supporter
Sehr schön, vor allem die Marmorierung des Brisketstücks :cook:
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
herrliche Bilder, da bleib ich doch dabei :thumb2:
 
OP
OP
Kodahos

Kodahos

Fleischmogul
Als Beilagen gab es Bohnengemüse in Bier, mit Brisket Resten vom parieren sowie Ofenkartoffeln mit selbstgemachten Tzaziki.
20190831_162926.jpg

20190831_163121.jpg






Zwei Stunden früher als geplant kam das Brisket von der Lok und in die Thermobox.

20190831_170916.jpg

20190831_171050.jpg

20190831_171516.jpg

20190831_171657.jpg

20190831_173158.jpg



Es war super zart, den Biegetest hat es locker bestanden und es war extrem saftig. Wie aus dem Buch :D .



Das Australische Black Angus aus der Metro kann ich jedem nur empfehlen, mit anderen :tits: war es bei weitem nicht so zart und saftig.
 

Kernisch

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Die Startzeit hat mich stark irritiert, dass Ergebnis sieht klasse aus!

Schönes Stück Fleisch!!!
 
OP
OP
Kodahos

Kodahos

Fleischmogul
Naja, 15 std vorher anfeuern fand ich persönlich recht früh. Wenn es für dich gepasst hat, dann 👍🏻
Ich habe mit 1,5 std pro 500g gerechnet. Hatte es schon zweimal, das die Gäste gekommen sind aber das Fleisch nicht fertig wurde.


Die 15 std haben aber genau gepasst (30 min Anfeuern, 13 std smoken, 1,5 std ruhen in der Thermobox. :D
 

Peperoni

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
war das Brisket Aktionsware in der Metro oder haben die das ständig im Sortiment?
Ich war letzte Woche dort und hab es nicht gefunden.:(
 
OP
OP
Kodahos

Kodahos

Fleischmogul
war das Brisket Aktionsware in der Metro oder haben die das ständig im Sortiment?
Ich war letzte Woche dort und hab es nicht gefunden.:(
Die Metro im Brunnthal hat es öfter da, Pasing kaum.
Ist laut einem Mitarbeiter schwer zu bekommen, deshalb auch eher selten auf Lager.

Die können es aber teilweise bestellen, einfach mal fragen.
 
Oben Unten