• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Broil King Vertical Charcoal Smoker VCS Erfahrung und Umbau

Brathähnchen

Militanter Veganer
Du könntest ein Blech mit Senkungen für die Schrauben und abgefasten Seiten zwischen Tür und Schrauben machen, so dass es da keinen so großen Höhenunterschied gibt.

vcs.png
 

Anhänge

  • vcs.png
    vcs.png
    18,8 KB · Aufrufe: 1.311
OP
OP
Lampentroll

Lampentroll

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hi,

Ja da bin ich schon dran.
Der Nagetierbaumarkt hat genau passende Teile
IMG_6387.JPG


Die müssen nur noch abgeflacht werden und die Senkungen vergrößert werden
 

Anhänge

  • IMG_6387.JPG
    IMG_6387.JPG
    591,8 KB · Aufrufe: 1.267
OP
OP
Lampentroll

Lampentroll

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

nach einiger Pause konnte ich nun wieder der Optimierung des VCS vorantreiben.

Die in den letzten Beiträgen aufgezeigte Problematik mit den Schrauben habe ich nun abschließend gelöst.

Die Lösung mit anderen Schrauben mit flacheren Schraubenköpfen oder abgeflachte Türbeschläge ist der falsche Lösungsweg.

Nun war ja auch das Ziel das jeder VCS User dies mit einfachsten Mitteln selbst nachrüsten kann.

Die Lösung:

Schrauben raus und die Halterung mit Blindnieten sicherstellen.

Der Nagetierbaumarkt hat hier für kleines Geld einen Nietzangenset im Sortiment. Dann noch ein Edelstahlbohrer und mehr ist es nicht was an Zubehör benötigt wird.

Ich habe mit der großen Tür angefangen. Das Gegenstück des Spannhebels abschrauben und die unsaubern Stellen der Fertigung abgeschliffen.

IMG_7531.JPG


Dann die Löcher minimal erweiternd aufbohren und mit einer Blindniete den benötigten Durchmesser anpassen.

IMG_7532.JPG


Niete ansetzen, Niete festziehen, fertig. Genau arbeiten lohnt hier. Vorher kurz mit dem Gerät vertraut machen.

Bin mehr als zufrieden mit dem Ergebnis.
IMG_7536.JPG


Die Höhe der Niete ist im Vergleich zu den Schrauben nur noch Minimal.

Die Stabilität ist sehr hoch, hätte ich vorher nie gedacht!

Im Laufe der Woche werde ich mich an die restlichen Schrauben machen.

IMG_7540.JPG


Wie man erkennt ist der Dichtschlauch nun in der Lage die Nieten abzudichten. Für das Bild hab ich den Schlauch zur Seite gedrückt.

Bei Fragen bitte melden!

Vg

PS:
Die Bilder mache ich neu und dann schärfer
 

Anhänge

  • IMG_7531.JPG
    IMG_7531.JPG
    226,8 KB · Aufrufe: 1.247
  • IMG_7532.JPG
    IMG_7532.JPG
    270,9 KB · Aufrufe: 1.209
  • IMG_7536.JPG
    IMG_7536.JPG
    274,4 KB · Aufrufe: 1.208
  • IMG_7540.JPG
    IMG_7540.JPG
    532,5 KB · Aufrufe: 1.241
OP
OP
Lampentroll

Lampentroll

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hi,

die Auswahl der Nieten ist so eine Sache.

Die Löcher im Rahmen sind ca 4mm dick.

Die Löcher am Schanier/Band (siehe Bild) sind 3mm.
IMG_7553.JPG


Jetzt muss jeder überlegen ob er bohren (4mm) oder die Serienlöcher (3mm) verwenden möchte.

Ich glaube, dass beide stabil genug sind. Wer sicher sein möchte nimmt die 4mm Nieten.

Die gewählte Länge der Nieten sind 6mm. Das Blech am Rahmen ist dünn und 6mm bauen optimalen Druck auf.
 

Anhänge

  • IMG_7553.JPG
    IMG_7553.JPG
    380,7 KB · Aufrufe: 1.182
OP
OP
Lampentroll

Lampentroll

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hier dann noch mal zwei bessere Bilder

IMG_7605.JPG


IMG_7607.JPG


Der Dichtschlauch ist absichtlich zur "Seite" gedrückt worden.
 

Anhänge

  • IMG_7605.JPG
    IMG_7605.JPG
    415,6 KB · Aufrufe: 1.182
  • IMG_7607.JPG
    IMG_7607.JPG
    434,5 KB · Aufrufe: 1.193
OP
OP
Lampentroll

Lampentroll

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hi,

hier noch ein Bild der verbauten Nieten.

Es werden 20 Stück benötigt.

Nachbautipp:
Erst eine Schraube raus, eine Niete rein. Das hält besser und macht weniger Stress.

IMG_7703.JPG
 

Anhänge

  • IMG_7703.JPG
    IMG_7703.JPG
    512,1 KB · Aufrufe: 1.165
OP
OP
Lampentroll

Lampentroll

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hi,
um dem nassen und feuchten Wetter etwas entgegenhalten zu können hab ich mir beim Grillfürst die BK Schutzhülle für den VCS geholt.

IMG_8104.JPG


Grüße
 

Anhänge

  • IMG_8104.JPG
    IMG_8104.JPG
    430,7 KB · Aufrufe: 1.279
OP
OP
Lampentroll

Lampentroll

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hallo,
bisher habe ich für das Aufheizen Aluschalen von Weber verwendet in denen ich die Brekkies gezündet und dann optimal in den Luftstrom des BBQ Guru gestellt.

Problem: Durch die Hitze verbrannte die Aluschale und der Brennraum musste per Hand gereinigt werden damit die Kohleschale sauber reinpasst.

Also schnell eine Idee entwickelt und eine kleine Schale aus Edelstahl bauen lassen (Troubadix Danke !!)

Die kann nun schön mit der Grillzange gegriffen werden und dann in die Kohleschale entleert werden. Wird nur Schweineheiss das Teil

IMG_8453.JPG


IMG_8460.JPG
 

Anhänge

  • IMG_8453.JPG
    IMG_8453.JPG
    366 KB · Aufrufe: 1.060
  • IMG_8460.JPG
    IMG_8460.JPG
    329,6 KB · Aufrufe: 1.060
OP
OP
Lampentroll

Lampentroll

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hallo Forum,
es wird ja nicht nur gebastelt sondern auch BBQ gemacht!

Daher gab es noch im alten Jahr ein Briskett.

Das Fleisch:
US Angus USDA Choice Brisket mit ca. 2.33 KG
Kein Fullpacker, nur das Flat.

IMG_8432.JPG


Etwas "getrimmt" und dann ging es auch gleich los:

Anzünden und Vorheizen:
IMG_8453.JPG
IMG_8459.JPG


Hier das Kohlesetup
IMG_8454.JPG


Dann bei 120 grad auflegen:
IMG_8464.JPG


Platz ist genüg da, denke es würden 4 Brisketts in den VCS reinpassen.
Dann in Ruhe lassen:
Bei 70 grad KT habe ich kurz etwas Magicliquid draufgespritzt, nach weiteren 4 grad dann in "Butcherpaper" eingepackt.

IMG_8483.JPG


Dann nach 10 Stunden waren 92 grad erreicht. Ich habe es 30min ruhen lassen.

Auspacken:
IMG_8492.JPG


IMG_8495.JPG

Dann Anschnitt:

IMG_8496.JPG


IMG_8497.JPG
IMG_8498.JPG


Optisch und Geschmack war super, leider bin ich überhaupt nicht zufrieden gewesen.

Bei der Aktion ist mir mein Maverick abgeschmiert und wird durch ein Inkbirt x6 ersetzt.
Folglich hatte ich keine ausreichende Temperaturüberwachung. Das Analoge Schätzeisen hat nicht genügt.

Daher wird es natürlich noch mal wiederholt bis es perfekt ist.

Vg
 

Anhänge

  • IMG_8453.JPG
    IMG_8453.JPG
    366 KB · Aufrufe: 1.036
  • IMG_8454.JPG
    IMG_8454.JPG
    483,5 KB · Aufrufe: 1.020
  • IMG_8459.JPG
    IMG_8459.JPG
    287,3 KB · Aufrufe: 1.029
  • IMG_8464.JPG
    IMG_8464.JPG
    478,4 KB · Aufrufe: 1.019
  • IMG_8483.JPG
    IMG_8483.JPG
    622,7 KB · Aufrufe: 1.038
  • IMG_8492.JPG
    IMG_8492.JPG
    506,4 KB · Aufrufe: 1.007
  • IMG_8495.JPG
    IMG_8495.JPG
    612,2 KB · Aufrufe: 1.033
  • IMG_8496.JPG
    IMG_8496.JPG
    333,8 KB · Aufrufe: 1.021
  • IMG_8497.JPG
    IMG_8497.JPG
    545,4 KB · Aufrufe: 1.043
  • IMG_8498.JPG
    IMG_8498.JPG
    638,1 KB · Aufrufe: 1.050
  • IMG_8432.JPG
    IMG_8432.JPG
    504,9 KB · Aufrufe: 1.030

Martin230C

Militanter Veganer
Hallo, Ich bin neu hier im Forum und habe mich nun schon total eingelesen betreffend VCS. Ich finde wirklich genial was ihr mit dem VCS Zustande bringt, sieht wirklich lecker aus!!
Der Smoker klingt genau nach dem was ich jetzt haben muss! Ich hab hier und in weiteren Diskussionen wirklich viele Details über den VCS erfahren, jedoch eine für mich noch wirklich wichtige Entscheidungshilfe fehlt mir, vielleicht könnt ihr mir da noch was berichten oder weiter helfen...
Kann man mit dem VCS auch kalträuchern?

Vielen Dank für eure Infos!
Gruß Martin
 

ghanke

Fleischesser
5+ Jahre im GSV

ghanke

Fleischesser
5+ Jahre im GSV

ghanke

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo, Ich bin neu hier im Forum und habe mich nun schon total eingelesen betreffend VCS. Ich finde wirklich genial was ihr mit dem VCS Zustande bringt, sieht wirklich lecker aus!!
Der Smoker klingt genau nach dem was ich jetzt haben muss! Ich hab hier und in weiteren Diskussionen wirklich viele Details über den VCS erfahren, jedoch eine für mich noch wirklich wichtige Entscheidungshilfe fehlt mir, vielleicht könnt ihr mir da noch was berichten oder weiter helfen...
Kann man mit dem VCS auch kalträuchern?

Vielen Dank für eure Infos!
Gruß Martin



ich denke schon, das man mit dem VCS auch kalträuchern kann, ob man allerdings die niedrigen Temp. bei jedem Wetter so exakt steuern kann... ich vermute mal nicht. Also, wenn man sich nicht dazu will...
 

ghanke

Fleischesser
5+ Jahre im GSV

Martin230C

Militanter Veganer
ich denke schon, das man mit dem VCS auch kalträuchern kann, ob man allerdings die niedrigen Temp. bei jedem Wetter so exakt steuern kann... ich vermute mal nicht. Also, wenn man sich nicht dazu will...

Was meinst du mit dem letzen Satz?
Okay, ist das Temperaturhalten im niedrigen Bereich so viel schwieriger? Aus meiner Erfahrung spielt die exakte Temperatur bei langen kälteren räuchern nicht so viel bedeutung, nur zu hoch darfs nicht werden, oder?
 
Oben Unten