1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Gebrauchten Dutch Oven einbrennen?

Dieses Thema im Forum "Grill-Talk" wurde erstellt von Mucki mit den Muggis, 10. Juni 2018.

  1. Mucki mit den Muggis

    Mucki mit den Muggis Militanter Veganer

    Hallo,
    ich habe letztens einen Camp Chef Deluxe 10 gebraucht gekauft und wollte nun fragen wie ich ihn vor der Erstbenutzung säubern soll, sodass er hygienisch ist, da ich nicht weiß wie intensiv die Pflege des Vorbesitzers war.
     
  2. Boandlkramer666

    Boandlkramer666 Grillkaiser

    Eigentlich alles halb so wild.
    Mit Spüliwasser und Küchenschwamm (rauhe Seite) oderdentlich ausschrubben bis es silbern durchscheint.
    Dann dünn, wirklich dünn, mit z.B. Lein-, Raps- oder Sonnenblumenöl ausstreichen. Auf keinen Fall Olivenöl.
    Grill anheizen und mit Öffnung nach unten 30 Minuten bei ordentlich Hitze einbrennen lassen
    Abkühlen lassen und nochmal ausstreichen & wieder in den Grill.
    Fertig.
     
    JochenKaki gefällt das.
  3. JochenKaki

    JochenKaki Schlachthofbesitzer

    @Boandlkramer666 hat eigendlich alles gesagt. So würde ich es im Zweifel auch machen.

    Bringe nur mal (ggf. zwecks Diskussion der Sinnhaftigkeit) ins Spiel, was ich mal zur DOpf-Reinigung gelesen habe, nämlich, dass man ihn auch im BO mit Pyrolyse-Funktion "ausbrennen" lassen kann... um ihn anschließend wie oben beschrieben wieder einzubrennen...
     
    Boandlkramer666 gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden