• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wood Fired BBQ

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Winter :snowflake: hin oder her, Feuer an und los geht's :-)

Stromboli :pizza: ...

01.jpg
02.jpg
03.jpg
04.jpg
05.jpg
06.jpg
07.jpg
08.jpg
09.jpg
10.jpg
11.jpg
12.jpg
 

Anhänge

  • 01.jpg
    01.jpg
    254,1 KB · Aufrufe: 555
  • 02.jpg
    02.jpg
    229 KB · Aufrufe: 561
  • 03.jpg
    03.jpg
    259,4 KB · Aufrufe: 555
  • 04.jpg
    04.jpg
    386,2 KB · Aufrufe: 558
  • 05.jpg
    05.jpg
    423,7 KB · Aufrufe: 555
  • 06.jpg
    06.jpg
    342 KB · Aufrufe: 548
  • 07.jpg
    07.jpg
    492,1 KB · Aufrufe: 547
  • 08.jpg
    08.jpg
    271,1 KB · Aufrufe: 556
  • 09.jpg
    09.jpg
    257,2 KB · Aufrufe: 537
  • 10.jpg
    10.jpg
    286,5 KB · Aufrufe: 549
  • 11.jpg
    11.jpg
    350,2 KB · Aufrufe: 539
  • 12.jpg
    12.jpg
    507,8 KB · Aufrufe: 542

DerBrecht

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das sieht super aus. Kannst du ein bißchen was zu den Zutaten und der Garzeit sagen?
 
OP
OP
Wood Fired BBQ

Wood Fired BBQ

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
War ein etwas gepimpter Hefeteig (Weißwein war beispielsweise mit dran).
Belag war dann Tomatensauce, Paprika, verschiedene Salami, Käse.

Wird dann eingeschlagen und verschlossen, oben noch Parmesan drauf. Wenn gewünscht noch Pfeffer, Chiliflocken etc.
In die Oberseite kann man dann auch noch ein paar Einschnitte machen, das macht sich auch optisch gut, haben wir in den Fall jetzt drauf verzichtet ...

Soweit aus der Erinnerung heraus geschrieben ... bin gerade ein paar Tage nicht zuhause.

Kannst aber letztlich machen wie's schmeckt bzgl der Zutaten, bzw müssten unter dem genannten und allgemein bekannten Namen "Stromboli" auch viele Rezepte in Büchern oder online zu finden sein ...

Garzeit ca 15 Minuten, Temperatur ca 460 bis 480 F oder ca 240 C.
 

7132helmut

Putenfleischesser
Habe heute zufällig beim Zappen durch die Fernsehkanäle die Sendung "Crazy Food USA – Wir frittieren (fast) alles!" gesehen.
Da hat so ein Jahrmarktbudenbesitzer auch seine Stromboli vorgestellt. Sah verdammt g´schmackig aus...! 😋

Geschichte:
Stromboli ist wie der aufgerollte Cousin der Pizza. Er kann einfach mit den Händen gegessen werden und ist ein toller Appetizer für einen gemeinsamen Abend mit Freunden. Besonders praktisch: Man kann damit eine ganze Schar von Leuten satt machen! Trotz seiner typisch italienischen Zutaten wie Mozzarella, Schinken, Tomaten und seiner großen Ähnlichkeit mit der Calzone aus Neapel ist Stromboli eigentlich eine amerikanische Kreation. Denn sie stammt aus Philadelphia.
Die Geschichte des Stromboli geht bis in die 1950er Jahre zurück. In Philadelphia begann zu dieser Zeit ein Restaurantbesitzer namens Nazzareno Romano, einen aufgerollten Pizzateig mit einer Füllung aus Schinken, Käse und Paprika zu verkaufen. So wurde Stromboli geboren. Das Gericht wird oft mit einem italienischen Klassiker verwechselt: der Calzone.

Gibt ja inzwischen jede Menge Rezepte dazu!

Ich werde es demnächst mal ausprobieren (und natürlich berichten)! :thumb2:
 
Oben Unten