• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Vollzug Runde 17 von @Maertyn] Eine Reise von Dublin über Hamburg nach München: Panierte Rouladen mit Obazda-Füllung, dazu Labskaus und Irish Coffee

Maertyn

Veganer
Grill- und Koch-Challenge Runde 17

Rindfleisch nach Wahl - Laugengebäck - Weichkäse nach Wahl - Kartoffeln - Eier + Kaffee


Ich grüße meine Grill- und Koch-Challenge-Gang 😁✌🏼

Diese Woche habe ich die Zutaten vorgegeben, die wohl für Burger prädestiniert waren 🍔😂 es waren aber viele feine Variationen dabei!
Tatsächlich habe ich mich vom kreativen BBQ aus Franken inspirieren lassen und seine Obazda-Rouladen nachgemacht.

Hier die Pflichtzutaten:

3921AB1D-8AF4-42DC-ABF2-B37C0E5D7B98.jpeg



Angefangen habe ich mit dem Obazda:
  • 100g Frischkäse
  • 100g Limburger
  • 100g Camembert
  • Jeweils 1 Brise Paprikapulver - Salz - Pfeffer - Kümmel
  • 1 TL scharfen Senf
  • 30g Butter
  • 1 Schuss Bier
  • 1 Zwiebel
BBC15312-A09D-4A7D-84C2-58764E2C730A.jpeg


Käse kleinschneiden - kleine Stücke weiche Butter zugeben - Frischkäse dazugeben - würzen - alles miteinander mixen - Bier unterrühren (den Rest gleich austrinken 😜) - Zwiebeln unterrühren

B4209A63-DEB4-4C2E-9443-6B5A05CD8A49.jpeg


Danach zu den Rouladen:

Beide Seiten mit Salz&Pfeffer würzen - mit Bacon belegen - Obazda aufstreichen - rollen und mit Nadeln oder Faden fixieren (und ruhig Blut bewahren 🤣)

1AB7B057-DAB9-430B-AE39-ED0EE14CD04C.jpeg


Anschließend die Mini-Brezn zerstampfen und eine Panier-Straße bauen ✊🏼💥

6B3B69E2-AA81-4A95-86AF-B105D351BC13.jpeg


Nun werden die Rouladen von beiden Seiten angebraten:

CA5854FE-8EA3-4A4F-A4AA-F081FCB18261.jpeg


Und kommen in den DO auf den Grill, um größere Sauereien zu vermeiden 😅🐷

792EED41-D8E7-41E5-B8FA-78B7D191C0BA.jpeg


Parallel zum Grillen kümmern wir uns ums Labskaus:

3D25DD02-6C39-4BF4-8E53-125BDF781B88.jpeg


Süßkartoffeln (weil ich sie so gerne mag 😋) schälen und kochen, anschließend zerstampfen und würzen - Beef mit Zwiebeln anbraten und würzen - alles in der Pfanne vermengen und mit Rote-Beete- und Gewürzgurken-Saft mischen - danach noch Spiegeleier braten:

E5D9A5D3-AFE0-4EA7-A9BE-B476B01BA0E1.jpeg


Nach 20min bei 160° sind die Rouladen fertig 😍

7685639D-2F08-452A-BE13-41B0D520D12F.jpeg


Es kann angerichtet werden 🤩

6090430C-2E52-4AD5-B083-8CCF8942A04D.jpeg


Nochmal eine Nahaufnahme vom Inneren der Roulade:

B42FE02A-010C-4794-84FA-8B904D12B990.jpeg


Jeder hat 1,5 Rouladen bekommen, es gab also zum Glück Nachschlag für Martin aka die Raupe Nimmersatt 🐛😂 und immer ans Trinken denken! Dehydrieren vermeiden 😜🍻

F2867C74-9524-4263-9C6E-4D390871072E.jpeg


Später am Abend (später als geplant, die Verdauung hat mehr Zeit als gedacht in Anspruch genommen 😅) gab's den Nachtisch:

Iced Irish Coffee (iced wegen der Affenhitze am Wochenende 🥵):

Der Kaffee wurde spontan und improvisiert gekühlt 😂

784BDC9A-7E89-45B6-9144-5059D932AABC.jpeg


Noch im Anschluss Sahne geschlagen, fürs Bild einen schönen Flüssigkeitsverlauf gezaubert, mit Ahornsirup versüßt und mit Zimt verziert:

F7624DDB-8FA2-482C-BF64-5EEA684EA41F.jpeg


Fazit: Es war sehr spannend die Rouladen zu machen! Die Panade hat mich ein wenig geärgert beim Anschneiden, aber es hat dafür phänomenal geschmeckt! 😋
Das Rollen war auch eine Challenge 😅 BBQ-aus-Franken hat große Schnitzel hergenommen, was den Prozess einfacher macht...

2018 habe ich meine beste Freundin in Hamburg besucht und das erste Mal Labskaus gegessen. Seitdem bin ich wild danach 😂 Es ist eine sehr leckere Beilage, die schnell gemacht ist!

Ich danke allen fürs Mitmachen und man sieht sich nächste Woche 😉😋
 

daz

Metzgermeister
Labskaus mit Obatzda :respekt:
Das nenn ich mal eine mutige Kombi! Bringt mich zum nachdenken, was man davon mal einfließen lassen kann. Wie hat das zusammen gepasst?

Ps: ich vermisse noch den Bismarckhering 😂
 
OP
OP
Maertyn

Maertyn

Veganer
Naja, Labskaus ist eigentlich nur gepimpter Kartoffelbrei 😂 passt immer finde ich und Käse geht sowieso immer!
Zur Roulade hat der Obazda jedenfalls super gepasst, harmoniert auch gut mit dem Bacon! Fett ist halt Geschmacksträger 😅
 
  • Haha
Wertungen: daz

toppits

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Der Hering ist gut gegen den Kater nach zu viel Bier und Irish Whiskey.
 

Sizzlebear aka Grillbärt

Brutzler 30+ Jahre am Grill
Da hat der Maddin ja watt rausjehauen.
Labskaus kenne ich nur von Werner seinem Wurstblinker, habe ich noch nie gegessen und dachte immer da wäre schon Fisch drin.
Was hast du denn für ein Fleisch genommen, dass es in der Zeit weich geworden ist? Finde das mit dem panieren aber eine lecker Sache und den selbst gemachten Obazda finde ich am besten.
Zum Glück bist du bei der Hitze und dem gekoche nicht verdurstet, wieder alles richtig gemacht. :anstoޥn:
 

cire

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Uih, da hat aber einer sehr lecker gechallengt, die Rouladen werden definitiv nachgebrutzelt. :D
Nur das Labskaus .... da halte ich mich liebe an die nordische Variante ohne Süßkartoffel und ggf. mit Bismarkheting. :messer:

Da hat der Maddin ja watt rausjehauen.
Labskaus kenne ich nur von Werner seinem Wurstblinker, habe ich noch nie gegessen und dachte immer da wäre schon Fisch drin.
Was hast du denn für ein Fleisch genommen, dass es in der Zeit weich geworden ist? Finde das mit dem panieren aber eine lecker Sache und den selbst gemachten Obazda finde ich am besten.
Zum Glück bist du bei der Hitze und dem gekoche nicht verdurstet, wieder alles richtig gemacht. :anstoޥn:
Werners Wurstblinker ist natürlich eine Institution, wobei ich da nicht am Strassenrand stehen möchte, wenn der um die Ecke fährt.:pie:
Im Labskaus selbst ist übrigens kein Fisch. Der wird idR mit Dosenrindfleisch oder Corned-Beef gemacht. Das Rezept stammt ja aus der Seefahrt, als es noch keine Kühlschränke an Bord gab, aber lebende Fleischvorräte auch nicht mehr in die Speisekammer passten :D ....:sun:

Abschließend natürlich noch der Hinweis, dass natürlich immer darauf zu achten ist, Dehydration des :cook: zu vermeiden. Also hier alles richtig gemacht. :glucker:
 
OP
OP
Maertyn

Maertyn

Veganer
Da hat der Maddin ja watt rausjehauen.
Labskaus kenne ich nur von Werner seinem Wurstblinker, habe ich noch nie gegessen und dachte immer da wäre schon Fisch drin.
Was hast du denn für ein Fleisch genommen, dass es in der Zeit weich geworden ist? Finde das mit dem panieren aber eine lecker Sache und den selbst gemachten Obazda finde ich am besten.
Zum Glück bist du bei der Hitze und dem gekoche nicht verdurstet, wieder alles richtig gemacht. :anstoޥn:
Hab mir den Wurstblinker grad auf YouTube gegönnt, Werner ist scho genial 🤣
Das Rouladenfleisch war schnell durch, weil es sehr dünn geschnitten war. War aus der Oberschale.
Ja der Rest vom Obazda war am Sonntag das Frühstücks-Highlight 🤤
Hatte teilweise eine sehr trockene Kehle, ich habe mich knapp retten können 🤪

Das sieht echt lecker aus.
Aber Süßkartoffeln sind ja keine Kartoffeln, jetzt musst du alles noch mal machen ;)
Ok, dann habe ich einen Grund, wieder was zu bis zur Völlerei zu kochen 😂

lWerners Wurstblinker ist natürlich eine Institution, wobei ich da nicht am Strassenrand stehen möchte, wenn der um die Ecke fährt.:pie:
Im Labskaus selbst ist übrigens kein Fisch. Der wird idR mit Dosenrindfleisch oder Corned-Beef gemacht. Das Rezept stammt ja aus der Seefahrt, als es noch keine Kühlschränke an Bord gab, aber lebende Fleischvorräte auch nicht mehr in die Speisekammer passten :D ....:sun:

Abschließend natürlich noch der Hinweis, dass natürlich immer darauf zu achten ist, Dehydration des :cook: zu vermeiden. Also hier alles richtig gemacht. :glucker:
Habe schon ein paar Werner-Filme gesehen, aber den Wurstblinker kannte ich noch nicht 😆
Ja wie gesagt: viel trinken ist wichtig 😂🍻
 

Dr_BBQ

Lord Helmchen
5+ Jahre im GSV
Einfach nur geil.
Boah, ich wäre echt gerne bei der Verkostung dabei gewesen.
Und das Rezept für den Obadzda wird gebookdingensd.
 

Maik1978

Fleischesser
Hab ich mir gedacht, dass es keine Strafe ist das Essen zu wiederholen ;)
 
OP
OP
Maertyn

Maertyn

Veganer
Einfach nur geil.
Boah, ich wäre echt gerne bei der Verkostung dabei gewesen.
Und das Rezept für den Obadzda wird gebookdingensd.
Unbedingt! 😋 Und mehr nach Gefühl als nach Rezept zubereiten, zB mit der Menge vom Bier kann man die gewünschte Konsistenz bestimmen.
Mit der Butter ist das auch so ne Sache, manche machen eine ganze Hälfte rein 😳
 

5E8A5T14N.KR4C1N5K1

EGGstremist & Pizza-Prediger
Supporter
Sehr geilo Martin! :wiegeil:
Diese Panierten Rouladen muss ich mal ausprobieren.

Rouladen waren auch meine erste Wahl eigentlich ;)
Gorgonzola Schichtrouladen mit Kartoffeln aus dem DO mit Zuckerei als Dessert
Da alle Burger gemacht haben bin ich auf den Zug aufgesprungen ......

Wirklich schöner Teller! :sabber:

zB mit der Menge vom Bier kann man die gewünschte Konsistenz bestimmen.
Wichtig ist es das Bier vor den Eingießen zu kosten. Nicht das es noch schlecht ist und das Gute Essen versaut :D
 
OP
OP
Maertyn

Maertyn

Veganer
Immer dieser Gruppenzwang 😂🍔

Das Kasten wird gewissenhaft und regelmäßig auf die Qualität des Biers getestet 😋🍻 Qualitätsmanagement wird hier großgeschrieben!
 

Sonja4777

Grillkönig
Endlich jemand der den Obatzen auch mit Backsteinkäse macht :messer:, genial.
Das Rezept für dir Rouladen werd ich mel bookmarken, sieht klasse aus.

Toll gemacht
 
Oben Unten