• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weiches Milchbrot mit Water roux / Tangzhonk

Farmer3s

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo ihr Backfreudigen,

ich hab gestern durch Zufall etwas über Water roux / Tangzhonk gefunden und dazu ein Rezept für ein super weiches flauschiges Weißbrot. Das Tangzhonk stammt wohl aus der asiatischen Küche, eigentlich wie Mehlschwitze nur ohne Fett. Und halt zum backen ;)

Das Water roux wird aus einem Teil Mehl und 5 Teilen Wasser gemacht. Hierzu das Wasser und das Mehl im Topf gut verrühren und langsam auf 65°C erwärmen, wer kein Thermometer hat der merkt es sofern es eindickt und sich beim rühren Streifen bilden. Dann den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Hier ein kleines Video dazu:

Tangzhong (bread starter / water roux) - YouTube

Meins sah dann so aus, die Frischahltefolie soll auf der Masse aufliegen.

Water Roux.jpg


Zutaten für das Water roux: (ist die doppelte Menge)
50g 550 Mehl
250g Wasser

Für die Weiterverarbeitung hab ich dann verschiedene Angaben gefunden, vom abkühlen im Kühlschrank mit 16 std. bis zum auf Gebrauchstemperatur runterkühlen. Ich hab es einfach 3 Std bei Zimmertemp. abkühlen lassen.

Zutaten für den Teig:

350g Mehl 550
55g Zucker
5g Salz
1 Pk. Trockenhefe
10g Milchpulver
1 Ei
120g Milch handwarm
120g Water roux(Hälfte des oben aufgeführten)
45g weiche Butter in Stückchen

Alle Zutaten, bis auf das Salz, in die Schüssel geben und langsam verknetet. Das Salz dann lansam zugeben, den Teig nun so lange kneten(ca.20min) bis er sich vom Rand und vom Boden leicht ablöst. Der Teig ist sehr weich und leicht klebrig.

Kneten.jpg


gehen1.jpg


Nun den Teig solange gehen lassen bis er sich verdoppelt hat, dauert ca. 40min. kann aber auch länger dauern.

gehen2.jpg


Nun den Teig auf eine leicht bemehlte Fläche geben, ihn entgasen in vier gleiche Stücke teilen und in grob in eine Runde Form bringen. Die Hände unbedingt dabei bemehlen.

Ruhe1.jpg


Dann abgedeckt 20 min ruhen lassen.

Ruhe2.jpg


Jetzt die Kugeln leicht oval ziehen und mit dem Nudelholz schmall ausrollen, Breite sollte etwa der Backformbreite entsprechen. Meine Backfom hat die Größe 25x11 und ist 8 cm hoch.

ausgerollt.jpg


Dann einrollen und in die gefettete Backform legen.

eingerollt.jpg


Erneut den Teig abgedeckt ruhen lassen bis er sich auf 2/3 der Backform vergrößert hat(ca 20 min) Der Backofen kann in der Zeit schon auf 175°C vorgeheizt werden. Vor dem einschießen mit Milch oder Milch Eigemisch bestreichen.

ausgerollt gegangen.jpg


Mein erstes Milchbrot sieht dann so aus....

fertig1.jpg


fertig2.jpg


fertig3.jpg


fertig4.jpg


Das Brot ist super mega weich und schmeckt recht lecker, mir persönlich ist es einen Tick zu süss. Aber da kann man ja beim nächsten mal Abhilfe schaffen. Als Frühstücksbrot mit Marmelade o.ä sehr lecker. Mal sehn ob ich da auch Hamburger Brötchen draus hinbekomme.

Viele Grüße
Jörn

ausgerollt.jpg


ausgerollt gegangen.jpg


ausgeruht.jpg


eingerollt.jpg


fertig1.jpg


fertig2.jpg


fertig3.jpg


fertig4.jpg


gehen1.jpg


gehen2.jpg


Kneten.jpg


Ruhe1.jpg


Ruhe2.jpg


Water Roux.jpg
 

Anhänge

  • ausgerollt.jpg
    ausgerollt.jpg
    92,7 KB · Aufrufe: 5.099
  • ausgerollt gegangen.jpg
    ausgerollt gegangen.jpg
    78,1 KB · Aufrufe: 5.120
  • ausgeruht.jpg
    ausgeruht.jpg
    103,3 KB · Aufrufe: 3.222
  • eingerollt.jpg
    eingerollt.jpg
    82,8 KB · Aufrufe: 5.094
  • fertig1.jpg
    fertig1.jpg
    77,3 KB · Aufrufe: 5.923
  • fertig2.jpg
    fertig2.jpg
    79,4 KB · Aufrufe: 4.951
  • fertig3.jpg
    fertig3.jpg
    67,3 KB · Aufrufe: 4.901
  • fertig4.jpg
    fertig4.jpg
    69 KB · Aufrufe: 5.513
  • gehen1.jpg
    gehen1.jpg
    67,8 KB · Aufrufe: 5.123
  • gehen2.jpg
    gehen2.jpg
    55,3 KB · Aufrufe: 5.181
  • Kneten.jpg
    Kneten.jpg
    56,3 KB · Aufrufe: 5.119
  • Ruhe1.jpg
    Ruhe1.jpg
    112,4 KB · Aufrufe: 5.155
  • Ruhe2.jpg
    Ruhe2.jpg
    99,6 KB · Aufrufe: 5.076
  • Water Roux.jpg
    Water Roux.jpg
    81,1 KB · Aufrufe: 5.167
Zuletzt bearbeitet:

Jack The Dipper

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Das wird nachgebaut :-) Danke fürs Rezept.
 

Mark3110

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Boah Jörn Du machst mich fertig.

:sabber::woot::sabber:

Das bau ich Samstag nach :prost:

Kommt jetzt jeden Tag ein schönes Rezept von Dir? Hast wohl Urlaub gell ;)
 
OP
OP
Farmer3s

Farmer3s

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo in die Runde,

na dann mal ran an´s backen!!! Danke für Eure netten Komentare! Das Brot war ein Stunde nach Anschnitt alle, Komentare meiner Familie Lecker, wie geil, mhhh...etc. Eigentlich soll das Water roux ja dafür sein um ein länger frisches Brot zu haben, naja das konnte ich so jetzt nicht testen ;)

@Mark,
ja heute mach ich Hörnchen, auch mit Water roux, nur mit Milch:-D Der Teig dazu musste nur 15 Std in den Kühli, jetzt wärmt er sich schon wieder auf.

Viele Grüße
Jörn
 

Anthony Soprano

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das ist ein Top Rezept Jörn :sabber: Tolle Bilder, und wahnsinns Ergebnis! Das mit dem Asiavorteig kannte ich bisher auch nicht! Wird aber auf jeden Fall nachgabacken ::capito:: :thumb2:
 

Mark3110

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
@Mark,
ja heute mach ich Hörnchen, auch mit Water roux, nur mit Milch:-D Der Teig dazu musste nur 15 Std in den Kühli, jetzt wärmt er sich schon wieder auf.

Viele Grüße
Jörn

Samstag: Milchbrot
Sonntag: Hörnchen

Damit kann ich gut leben :prost:

Du könntest ja für den Dezember einen Adventskalender für uns machen :tits:
 
G

Gast-dCMCcA

Guest
Das dürfte genau mein Geschmack sein, danke fürs Rezept.
Freitag hab ich frei, das gibt ein Nachbautag, erst das Brot, dann die Nudelnester. :prost:
 
OP
OP
Farmer3s

Farmer3s

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Mensch das freut mich ja das Euch das Rezept gefällt! Schmeckt auch echt lecker aber, wie ja schon gesagt der Zuckergehalt kann ruhig weniger sein. Also dann mal ran ans Mehl! :cook:

@Mark, ich hätte dann für Sonntag auch noch Dänisches Brot oder da der Sauerteig grad so vor sich hin säuert, garantiert noch ein Vollkornbrot. Man soll ja nicht soviel Weißbrot essen ;)

Viele Grüße
Jörn
 

SGLarena

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hi Jörn,

ich teste das auch mal... sieht verdammt lecker aus, dazu Aprikosengelee... mhm. Freu mich schon drauf, Planung zum Samstag Frühstück!
 

Jack The Dipper

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Ne kurze Frage, mag heute Abend das Rezept nachbauen, steh aber ein bissel auf dem Schlauch was das Milchpulver anbelangt. Bei den Buns von Okraschote kann man ja einfach das Milchpulver und Wasser durch Milch ersetzen das geht hier ja nicht da kein Wasser im Rezept ist.

Welches Milchpulver kauft man da, Ich kenn nur 2, Kaffeeweißer und Babymilch und keins von beiden scheint "MIR" geignet zu sein.

Grüße Jack
 

SGLarena

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Die Frage wurde von meiner Freundin auch schon gestellt, als ich vorhin die Einkaufsliste weitergeleiet habe... keine Ahnung, ich hab ihr gesagt, sie muss halt genau suchen gehen. Hat ja noch 2,5 Tage Zeit.
 
Oben Unten