Rezept - Flammkuchen hausgemacht

Flammkuchen hausgemacht

Eine der bekanntesten Spezialitäten aus dem Elsass. Gern aus dem Holzbackofen.

 


Zutaten
  • Optional
45 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Zutaten in der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  2. In Kugeln protionieren, dann dünn ausrollen.
  3. Zuvor die Zwiebeln in etwas Olivenöl anschwitzen und die Lendenstreifen (Fleisch mit Pfeffer und Salz würzen) in einer Pfanne knusprig braten. Wer will kann die Paprikastreifen mit anbraten.
  4. Danach den Schmand auf die Teilglinge gleichmäßig verteilen, und mit dem Gemüse und dem Fleisch besteuen.
  5. Mit dem Reibekäse besteuen, eventuell etwas Chillipulver auf den Käse, und bei ca. 350 bis 400 Grad 2-3 Minuten im Holzbackofen bei Buchenfeuer backen. Dazu einen trockenen Wein, oder ein Kühles Bier-Wohl bekomms!
Kommentare

Wie schmeckt der