Rezept - Gefülltes Grill-Gemüse

Gefülltes Grill-Gemüse

Gemüse vom Grill, eine immer leckere Beilage. Aber nicht nur.

 


Zutaten

Anweisungen
  1. Zwiebeln schälen und in Salzwasser 10-15 Minuten garen; abtropfen lassen. Tomaten waschen. Von Tomaten und Zwiebeln das obere Drittel als Deckel abschneiden und Tomaten und Zwiebeln aushöhlen.
  2. Riesenchampignons putzen. Stiele herausdrehen und Pilzköpfe mit Zitronensaft beträufeln.
  3. Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und fein würfeln. Zwiebel- und Tomatenfruchtfleisch sowie Champignonstiele ebenfalls würfeln.
  4. Petersilie waschen, trockenschütteln und Blättchen fein hacken. Knoblauchzehen schälen und zerdrücken. Alles mit Paniermehl und Creme fraiche verrühren und mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence kräftig würzen.
  5. Käse reiben und die Hälfte davon zugeben. Mischung in das ausgehöhlte Gemüse füllen. Gemüse auf Grillschalen oder setzen und auf dem heißen Grill garen.
  6. Mit den restlichen Käseraspeln bestreuen und weitergaren bis der Käse geschmolzen ist.