Hähnchenbrust gedämpft

Hänchen asiatisch, wunderbar.

 


Zutaten
  • Entweder oder
60 Min.
Normal

Anweisungen
  1. Fleisch in ca. 4 cm lange, 2 cm breite und 4 mm starke Stücke schneiden.
  2. Ingwer und Knoblauch fein hacken.
  3. 1 x EL Reiswein, ½ TL Himalajasalz, ½ TL schwarzer Pfeffer, mit der Ingwer-Knoblauchmischung verrühren und mit dem Fleisch vermischen.
  4. Im Bambusdämpfer ca. 20 Minuten dämpfen.
  5. 2 x EL Reiswein, Sojasauce und Fischsauce vermischen.
  6. Broccoli in kleine Röschen schneiden und ca. 3 Minuten blanchieren.
  7. Das restliche Gemüse kleinschneiden.
  8. Die Strohpilze halbieren.
  9. Einen Wok erhitzen, Erdnussöl zugeben und die Möhren bei mittlerer Hitze anbraten.
  10. Bambussprossen zugeben und mit braten.
  11. Paprika, Broccoli und Strohpilze zugeben und mit braten.
  12. Frühlingszwiebeln zugeben und mit braten.
  13. Reiswein-Soja-Fischsaucenmischung zugeben, kurz mit braten bis es würzig duftet.
  14. Mit der Hühnerbrühe ablöschen, aufkochen lassen und mit der angerührten Maisstärke binden.
  15. Fleisch vorsichtig untermischen und sofort heiß servieren.