Hühnerkeulen vom Rost

Hähnchenschenkel gehen immer!

 


Zutaten
Normal

Anweisungen
  1. Hühnerkeulen mit Kräutern: So werden die Kräuter unter die Haut geschoben.
  2. Hühnerkeulen mit Küchenkrepp abtupfen, Grillrost und Keulen mit Öl bestreichen.
  3. Die Keulen mit der Innenseite nach oben auf den Rost legen, unter den vorgeheizten Grill schieben (etwa 5-6 cm Abstand) und insgesamt 18—20 Minuten grillen.
  4. Nach der halben Grillzeit umdrehen und die Oberseite nochmals einölen, Abstand auf 8-10 cm vergrößern.
  5. Die fertigen Keulen salzen und pfeffern, auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Grillzeit für Holzkohlen-Grillrost je Seite etwa 10-12 Minuten.