Rosmarin-Kartoffeln

Eine wunderbare Beilage.

 


Zutaten
Leicht

Anweisungen
  1. Die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. Unter kaltem Wasser abspülen, gut abtropfen und auf einem Geschirrhandtuch abtrocknen lassen.
  2. Das Öl in einer hochwandigen gusseisernen Pfanne auf dem Grill erhitzen. Die Kartoffeln darin unter häufigem Wenden etwa 20 Minuten goldbraun und knusprig braten. Dabei die Pfanne von Zeit zu Zeit abdecken, damit die Kartoffeln schneller gar werden.
  3. Gegen Ende der Garzeit den Rosmarin und den Knoblauch untermischen und die Kartoffeln mit Salz und Pfeffer abschmecken.