Rezept - Sauenlende mit Pfirsichsoße

Sauenlende mit Pfirsichsoße

Eine dezent süße Lende, lecker.

 


Zutaten
Normal

Anweisungen
  1. Die Zutaten für die Soße in Würfel schneiden und mit dem Wein in eine Stahlform geben (ohne die Sahne).
  2. Die Sauenlende erst kurz scharf angrillen und dann indirekt über der Schüssel mit den Soßenzutaten garen.
  3. Nach Belieben auch kurz mit ein bisschen Obstholz räuchern (nicht länger als 10 Minuten).
  4. Die Sauenlende bei ca. 65 °C aus der Kugel nehmen, in Jehova wickeln und noch 20 Minuten ruhen lassen.
  5. Während die Lende ruht, die Soße einkochen, bis sie dickflüssig wird. Danach mit dem Zauberstab pürieren und die Sahne zugeben. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und wenn gewünscht durch ein feines Sieb passieren. Die Lende in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Soße betreufeln und anrichten.