Rezept - Scampispieß mit Knoblauchbutter

Scampispieß mit Knoblauchbutter

Scampis vom Spieß bringen Urlaubslaune.

 


Zutaten

Anweisungen
  1. Die Scampi unter fließendem Wasser abwaschen und sehr gut abtropfen lassen.
  2. Zusammen mit den zu Röllchen geformten Frühstückspeckscheiben und den geachtelten Zitronen auf Spiesse stecken.
  3. Die Knoblauchbutter am Grillrand flüssig werden lassen, dabei darauf achten, dass sie nicht verbrennt!
  4. Die Spiesse mit der Butter einstreichen und auf dem Grill in 6-8 Minuten grillen. Dabei ständig mit der Knoblauchbutter bestreichen.
Kommentare

Gutes Rezept, nur sollte man mit dem Speck nicht zu gutmütig sein oder alternativ gleich Knoblauchzehen nehmen.