Rezept - Schweinenacken mit Senfglasur

Schweinenacken mit Senfglasur

Wunderbare Nackensteaks.

 


Zutaten
Normal

Anweisungen
  1. Die küchenfertigen Schweinenackensteaks unter fließendem Wasser abwaschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  2. Das Olivenöl mit dem Majoran verrühren und die Schweinenackensteaks damit einstreichen.
  3. Die Nackensteaks in eine Schüssel geben und im Kühlschrank mindestens 1 Stunde ziehen lassen.
  4. In der Zwischenzeit den Senf mit der Aprikosenmarmelade, den Pfefferkörnern und den geschälten und mit Salz zerriebenen Knoblauchzehen in eine Schüssel verrühren.
  5. Die Petersilie verlesen, waschen, fein hacken und ebenfalls untermischen. Die Schweinenackensteaks auf den Grill legen und garen.
  6. Kurz vor Garende mit der Senfglasur einstreichen und fertig garen. Die Nackensteaks anrichten, mit der restlichen Glasur überziehen.
Kommentare

Hat gut geschmeckt, wenngleich die Sauce wirklich scharf war.

Rezept finde ich ganz toll, ist auch für die kalte Jahreszeit gut, weil erwas scharf