Vollkornpfannkuchen mit Sauerkirschen

Pfannekuchen gehen eigentlich immer. Als Nachtisch, zum Kaffee, beim Kindergeburtstag und und...

 


Zutaten
60 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Sauerkirschen abtropfen lassen, den Kirschsaft auffangen.
  2. Zucker und Speisestärke zugeben, gut verrühren und das Ganze kurz aufkochen lassen. Die abgetropften Kirschen zu geben leicht unterheben und alles abkühlen lassen.
  3. Inzwischen Eier trennen, Backpulver mit dem Mehl gut vermischen.
  4. Eigelb mit Salzmilch, Apfeldicksaft und dem Mehl verquirlen.
  5. Eiweiß steif schlagen und unter den Pfannkuchenteig heben.
  6. Etwas Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und nacheinander die Pfannkuchen darin auspacken.
  7. Die Pfannkuchen warm stellen und mit den eingelegten Kirschen servieren.