• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Das erste mal sous-vide - 1,7kg Roastbeef mit Beilagen

Eisbehr

Grillkönig
Hallo zusammen!

Am Montag habe ich, wie angekündigt, das erste Mal etwas sous-vide gemacht. Meinen Wassertank hatte ich mir ein paar Tage zuvor schon gebaut. Das Gerät habe ich mir von einem Kollegen ausliehen, welcher auch praktischer Weise gleich zum Essen kam. ;)

Es gab 1,7 kg Roastbeef an Bohnen und Fächerkartoffeln und einer kleinen Rotweinsauce. Das Beef ging mit etwas Butter und Thymian für 5,5 Stunden bei 54°C in das Wasserbad.

In der Zwischenzeit konnte ich dann die Beilagen vorbereiten. Nur die Sauce habe ich schon am Vorabend gekocht. Hierfür habe ich wieder mein Rezept von Chefkoch genommen. Einziger Unterschied, ich mach die Sauce für 8 Portionen, nehme den doppelten Rotwein und lasse diese sehr, sehr weit einkochen. Kann ich nur empfehlen! Die Bohnen wurden kurz angekocht, in Speck gewickelt und auf dem Grill später angebraten. Die Fächerkartoffeln wurden mit Butter, Semmelbrösel und Parmesan angerichtet.

Nach den 5,5 Stunden kam das Fleisch direkt auf die Platte am Grill und würde in ordentlich Butter angebraten.

Abschließend würde ich das gesamte Essen und auch das erste Mal sous-vide als vollen Erfolg bezeichnen! Alles war super lecker und das Fleisch total zart und genau auf den Punkt, wie wir es mögen! Man kann eigentlich nicht viel falsch machen ...

Das wird wiederholt! :)


Das Ausgangsmaterial - 1,7 kg Roastbeef vom Jungbullen. Den Fettdeckel habe ich entfernt.
IMG_20190114_123450.jpg
Für mein Wasserbecken habe ich eine Känga-Box genommen und einen 2/3 GN-Behälter eingefasst. Im Wasser sind zwei Platten, einfach mit das Wasser besser fließen kann.
IMG_20190114_124453.jpg
Mit Butter und Thymian ging es in den Beutel ...
IMG_20190114_124730.jpg
Und dann ins Wasser.
IMG_20190114_134609.jpg
Die Bohnen bereits vorgekocht und vorbereitet für den Grill.
IMG_20190114_163611.jpg
Am Anfang kam nur Butter, Salz und Pfeffer auf die Kartoffeln, später noch Semmelbrösel und Parmesan.
IMG_20190114_172957.jpg
Der Bacon wird auf dem Grill schön knusprig angebraten in etwas Butter.
IMG_20190114_182339.jpg
So sah das Fleisch direkt nach dem Wasserbad aus. Etwas gewöhnungsbedürftig ist der Anblick schon. ;)
IMG_20190114_184348.jpg
Also ab auf den Grill, Röstaromen schaffen...
IMG_20190114_184417.jpg
Mit einem guten Schlag Butter ging das ganz gut auf der Platte.
IMG_20190114_184501.jpg
Perfekt! Auch wenn es auf dem Bild etwas hell aussieht, so war es medium bis leicht medium-rare. Super!
IMG_20190114_185211.jpg
Und das obligatorische Tellerbild! ;)
IMG_20190114_185700.jpg
 

Anhänge

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Absolute Spitzenklasse, sieht hervorragend aus.

Gruß,

Hellboy76
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Top Teller - stark :thumb2:
 

easy2017

Metzger
Perfekt. Sieht Mega aus. :thumb2:
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
wunderbar gelungen :thumb2:

:weizen:
 

Peckheim

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Sehr gut! Roastbeef hatte ich schon lange nicht mehr. Muss ich wohl wieder mal welches besorgen....
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Daniel,

das sieht nach einem sehr gelungenen ersten Versuch aus :thumb2:

:prost:
 

BlueAngel

Vegetarier
sieht sehr toll aus.

Was ist das für eine Größe bei der Kängabox?
Sieht nicht wie die 1/1GN Version aus, wenn da eine GN2/3 drinnen ist.
 
OP
OP
Eisbehr

Eisbehr

Grillkönig

BlueAngel

Vegetarier
hehe, die Easy kannte ich noch nicht. Danke.

Ich habe eben die GN1/2 Expert Box mit GN1/2 200mm Behälter.
Bei manchen Sachen wirds mit der GN1/2 etwas knapp, GN1/1 ist halt dann doch wieder ziemlich groß.
Da wäre, bzw. ist GN2/3 dann perfekt für mich.

Also geht sich der GN2/3 Behälter (355x325mm) in der Easy S mit Innenmaß: 350×350mm aus, ohne was zu schleifen/schneiden zu müssen? (so wie am Bild halt)
 
OP
OP
Eisbehr

Eisbehr

Grillkönig
Also geht sich der GN2/3 Behälter (355x325mm) in der Easy S mit Innenmaß: 350×350mm aus, ohne was zu schleifen/schneiden zu müssen?
Nein, leider nicht ganz. Ich musste auf jeder Seite 1-2mm von dem 2/3 abnehmen. Dafür passt es jetzt wirklich perfekt hinein. Ist ja schnell gemacht ...
Und der Abstand an der einen Seite muss eh sein, damit ich den sous vide Stick einhängen kann. Von daher ist die ganze Box eigentlich perfekt so! :)

IMG_20190109_181833.jpg
IMG_20190109_181906.jpg
 

Anhänge

schmudda

Putenfleischesser
sieht sehr geil aus, Roastbeef Hatte ich auch schon sehr lange nichtmehr.. wird mal wieder Zeit da eines zu besorgen und nachzubauen

Gruß Max
 
Oben Unten