• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

El Fuego Portland Gasgrill

knivsmed1

kleiner Unhold
Klar, die Versanddauer ist nicht so lange wie angegeben. Oder ich hatte Glück und habe das richtige Schiff erwischt. Das Thermometer gibt es aber auch mit Versand aus DE.
Hallo, das ging bei mir auch recht schnell mit der Post.
Da ist es nun:

C6C44034-5F5D-4637-92EB-702AE3621B9C.jpeg
 

Grillbär Bäda

Wochenendgriller und Niederbayer
Hallo Grillfreunde,
es ist Black-Friday-Woche! Ich werde jetzt auch zuschlagen!
SG Bäda
1574587207611.png
 
Hi mein Name ist Marko und ich will mir für Rippchen im Portland gn Behälter kaufen.
Ich hab gesehen das hier ein dichter und eine gelochter 150er genommen wird. Sind diese denn dann beim dämpfen ineinander dicht?
Was genau hast du denn für einen Deckel genommen? Viele sagen immer al
Besten mit Dichtung?
Würd mich freuen wenn du mir helfen könntest. Will schnell bestellen denn am 14.12. soll’s zum Mittag Rippchen geben.

Gruß und noch nen schönen Abend
Marko
 
Die können nie dicht sein (auch wenn immer alle davon schreiben, dass es dicht sein muss), sonst wäre
das wie ein Dampftopf und der Druck im Inneren würde steigen. Beim Dampftopf gibt es zur Sicherheit ein Überdruck - Ventil, hier nicht, d.h. es würden dauernd Gefäße voller Rippchen explodieren.
Somit : irgend ein Deckel tuts. Oder Alufolie.
Aber viele Lagen Alufolie damit es "dicht" ist, ist Quatsch....
 

DerKrischan

Vegetarier
Ich nutze normale GN-Deckel die sehr gut passen und schließen. „Dicht“ sind sie nicht, müssen sie m.E. aber auch nicht. Mit den Ergebnissen war ich immer zufrieden.
 

d1dd1

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke für die Klärung, der Begriff dicht hat mich auch verwirrt
 

matze_bu

Metzgermeister
Passt 1 zu 1. ich habe es nur noch von vorn und hinten mit einem O-Ring bzw. Dichtung zum Gehäuse hin entkoppelt. Die Messung ist nicht 100%, aber doch schon viel genauer.
 
„Leider“ war ich mit meiner Bestellung meiner GN Behälter schneller als ihr hier geschrieben habt. So ist es nun ein 150 1/2 normal, ein 150er 1/2 gekocht und ein Deckel mit unterliegender Dichtung geworden.
Die Dichtung ist bis 180 Grad ausgelegt.
Habe in Fachmarkt wonicj sowas beziehe gefragt und folgendes zur Antwort bekommen.

Dieser Deckel besitzt für den Ausgleich hoher Drücke im Inneren, eine Druckausgleichsöffnung sozusagen eine Art Überdruckventil.
So ist gewährleistet, dass der Behälter nicht bzw. nur sehr gering unter Druck stehen kann.

Mit dieser Aussage kann ich arbeiten und werde sobald es da ist einen Rippchenversuvh starten.

Ich rechne aber ehrlich gesagt mit keiner negativen Überraschung.

Wenn gewünscht kann ich ja mit ein paar Bildern berichten.

Gruß und vielen Dank an alle
Marko
 

knivsmed1

kleiner Unhold
Hi, hasts du zufällig auch geprüfte wie genau das Thermometer misst? Gruß
Ich habe es noch nicht getestet. Hatte den Porti seitdem nicht in Betrieb. wird aber demnächst folgen...
 
Oben Unten