• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grill und Koch Challenge [Vollzug Runde 4 von @Sizzlebear] BIG CHRISMIZZLE DUCK & RÖSTI BURGERTOWER

Sizzlebear aka Grillbärt

Brutzler 30+ Jahre am Grill
Guten Abend, schön Abend Ihr GSVlerinnen und GSVler,

in Runde 4 der Grill und Koch Challenge habe ich mich für 5 Zutaten aus der lääängst vergangenen Weihnachtszeit entschieden, damit wir uns in den ungewissen heutigen Zeiten, auch auf die schönen vergangenen Tage besinnen und uns auf die schönen wieder kommenden Zeiten freuen können.
Ich bin gespannt darauf, was Ihr meine Sportkameradinnen- und Kameraden, kreatives und nicht unbedingt Weihnachtliches aus diesen Zutaten zaubern werdet.
Ich habe mich, wie oben vielleicht schon ersichtlich, für eine Interpretation eines Big Röstis entschieden.

Hier ein "bisschen" Ablenkung, ich wünsche Euch nun viel Spaß und danke Euch fürs reinschauen.

Grundzutaten:
Ente (oder anderes Geflügel, in meinem Fall Barbarie Entebrust)
Klöße (ich hatte noch fertige Kloßmasse, man möge mir verzeihen)
Rotkohl
Birne
Käse (bei mir Walnuss- Käsetorte)

Getränk:
Rotwein (oder Rotersaft)
20200322_090002.jpg


Zusätzliche Zutaten:
20200322_090550.jpg


Als erstes habe ich heute Morgen gleich den Rub für die Entenbrust gemischt.
20200322_075926.jpg

Duck & Goose Rub:
3 TL Beifuß
3 TL Wacholderbeeren
2 TL Lorbeerpulver
2 TL Thymian
1 TL Ingwer
2 TL geräuchertes scharfes Paprikapulver
1 TL Koriander
1 TL Kardamom
1 TL Knoblauchpulver
1 TL Piment
1 TL Zimt
2 TL Salz
2 TL brauner Rohrzucker

Meine liebste Bäckerin hat dann für mich den Teig für die Kartoffel-Buns vorbereitet, wir haben uns hierbei an das Rezept und die Zubereitung von https:///rezepte/kartoffel-burger-buns/ gehalten.
In der Ruhezeit des Teiges habe ich die Birnen gewaschen, in Ringe geschnitten, mit Zimt u. Zucker bestreut, mit Rotwein mariniert, vakuumiert und für ein paar Stunden in den Kühlschrank verfrachtet.
Weiter ging es mit der am vortag aus dem Eis befreiten Entenbrust. Diese habe ich gezupft,geschlitzt, gerubt und mit etwas Olivenöl vakuumiert und zu den Birnen gelegt.
20200322_091935.jpg
20200322_094037.jpg

20200322_094520.jpg
20200322_094937.jpg


Dann habe ich Walnüsse, einmal fein als Topping für die Buns und einmal grob zum karamellisieren für den späteren Crunch gehackt.
20200322_103913.jpg
20200322_104541.jpg


Nun kam der Teig aus dem Ruheraum und ich habe ihn portioniert und die Buns gerollt, sie mit Eiweiß bepinselt, mit gehackten Walnüssen u. Käse bestreut und sie in den Ofen verbannt.
20200322_122024.jpg
20200322_123805.jpg


Später am Tage dann die halbe Kloßmasse mit einem Ei, Mehl, Milch, Backpulver, Stärke, Salz, Pfeffer und Muskat vermischt.
Dann ein drittel des Rotkohls und eine halbe Gemüsezwiebel geschnitten und eine Käsesoße gekocht.
20200322_140045.jpg

Für die Käsesoße:
100 g Gouda Käse gerieben
30 g Mehl
30 g Butter
300 ml Milch (mit 3,5% Fett)
½ TL Salz
½ Pfeffer
Muskat

20200322_141727.jpg


Dann ging es an den vorgeheizten Gasi, zuerst die Birnen geplancht, nebenbei die ersten Röstis hinzugefügt und diese in Form gebracht.
20200322_144247.jpg
20200322_144838.jpg


Jetzt kamen die Zwiebeln, der Speck und der Rotkohl an die Reihe, das ganze wurde etwas gezuckert, gesalzen, gepfeffert und mit Balsamico abgelöscht.
20200322_150911.jpg
20200322_151222.jpg


Achtung, der Hauptdarsteller betritt die Bühne! Die Ente wurde von allen Seite scharf angebraten und dann auf 62° KT gebracht.
20200322_151650.jpg
20200322_151833.jpg


Nebenher die Buns ausgestochen, angeröstet und alles andere warm gehalten.
20200322_152015.jpg
20200322_154724.jpg


Anschnitt:
20200322_161448.jpg


Konstruktion des Burgertowers, von unten nach oben:
1.Lage: Auf den Bunboden den Rotkohl mit Zwiebel und Speck verteilt
2.Lage: Entenbrust drapiert
3. u. 4. Lage: Röstis mit dem Walnusskäse aufgesetzt
5. Lage: Rotwein-Zimt-Birne darauf
6. Lage: Käsesoße mit karamellisierten Walnüssen (leider kein Bild) auf die
7. Lage: Bundeckel
20200322_161631.jpg
20200322_161729.jpg

20200322_161750.jpg
20200322_161953.jpg


Skyline:
20200322_162304.jpg

Mundsperre vorprogrammiert, Kiefer ausgeklinkt und durch.
20200322_162320.jpg

20200322_162356.jpg

Hat alles absolut zusammengepasst und äußerst gemundet🤤. Den gebratenen Rotkohl gab es bei uns zum ersten mal, möchte ihn aber außer an Weihnachten gar nicht mehr anders essen. Apropos Weihnachten, außer die Zimtbirne die vielleicht den Hauch von Weihnachten versprühte, die aber in Wirklichkeit der süße und säurehaltige Fruchtkracher war, hielt sich das klassische Festagsmahl hier aber geschmacklich doch zurück. Soll heißen, diesen Burgertower kann man zu jeder Jahreszeit anbieten und genießen.


Bleibt mir bitte alle gesund und erhalten,

Euer Sizzlebear
 

5E8A5T14N.KR4C1N5K1

EGGstremist & Pizza-Prediger
Supporter
Heidewitzka Herr Kapitän!
Sehr durchdacht und ausgefeilt. Die Brust sieht traumhaft aus. Ich hoffe du hast direkt probiert! Ich hätte!
So einen Burger hätte ich definitiv gerne vernichtet :messer:
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
Geile Show! Schöner Burger. Hab Entenbrust mal gewolft und als Burger gegessen. War auch klasse aber bei weitem nicht so aufwändig. :)
 
OP
OP
Sizzlebear aka Grillbärt

Sizzlebear aka Grillbärt

Brutzler 30+ Jahre am Grill
OP
OP
Sizzlebear aka Grillbärt

Sizzlebear aka Grillbärt

Brutzler 30+ Jahre am Grill
Geile Show! Schöner Burger. Hab Entenbrust mal gewollt und als Burger gegessen. War auch klasse aber bei weitem nicht so aufwändig. :)
Danke auch Dir. Die Idee hatte ich schon länger, den endgültigen Bausatz habe ich aber erst gestern zu Papier gebracht. Das es nun aber auf so eine Tagesaufgabe hinaus gelaufen ist, hätte ich mir auch nicht träumen lassen, so etwas geht nur am WE oder im Urlaub. 🙋‍♂️
 

Nibelungen_Griller

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Supporter
👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍 bin sprachlos.....
 
OP
OP
Sizzlebear aka Grillbärt

Sizzlebear aka Grillbärt

Brutzler 30+ Jahre am Grill

Cladonia

Fata della Pasta
5+ Jahre im GSV
Sehr schön gemacht, danke für die Ideen :-)

Lieber Gruß aus Tirol Silvia
 

Kinglui

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Die burger schauen richtig mächtig aus !
Tolle Aktion :thumb1:
 

Dr_BBQ

Lord Helmchen
5+ Jahre im GSV
Hey Grillbärt,
irgenwie war ich der Meinung, ich hätte hierauf schon geantwortet. In Gedanken hatte ich es auf jedenfall schon.
Alter die Burger sind Klasse. Rüsscchhtüüsscchh geil sogar. Ich hätte definitiv auch einen genommen.
Tolle Bebilderung. Danke für den Beitrag.
 
OP
OP
Sizzlebear aka Grillbärt

Sizzlebear aka Grillbärt

Brutzler 30+ Jahre am Grill
Sehr schön gemacht, danke für die Ideen :-)

Dank zurück, für deine täglichen Inspirationen.


Die burger schauen richtig mächtig aus !
Tolle Aktion :thumb1:
Danke scheen. Höhe hatten die Türme ca. 15cm, im Umfang hatte ich sie ja schon beschnitten bzw. ausgestochen, sonst wären sie wirklich zu mächtig geworden.


Verrückt im positiven Sinne
Hör ich öffter, stehe ich aber voll dazu.o_O 👍🙋‍♂️


Alter die Burger sind Klasse. Rüsscchhtüüsscchh geil sogar. Ich hätte definitiv auch einen genommen.
Tolle Bebilderung. Danke für den Beitrag.
Ach Herr Doktor,
(Totti, darf ich Totti überhaupt sagen? 🤔Mal sehen was Totti sagt.🤷‍♂️) der Dank geht hier wieder mal an Dich zurück, ohne diesen Fred würde es diese Kreationen in der Form warscheinlich überhaupt nicht geben. :worthy:
LG :weber-gold:🐻t
 

HansAmGrill

Schüsselkönig & Wok-Mod
Klasse, meine Fresse sieht das Bombe aus..:respekt:
Der ganze Aufwand hat sich ja mal richtig gelohnt..:thumb1:
Die Idee mit dem Klosteig kommt richtig gut..:woot:
 
Oben Unten