• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mi-Pi

Ⓜ️🅿️
5+ Jahre im GSV
Supporter
Foto des Monats
Anfang Dezember kaufte ich (bzw. bekam als Prämie für eine größere Werkzeugbestellung geschenkt) eine 4kg schwere, frische Gans vom Berneburger Geflügelhof (ganzjährige Freilandhaltung).
1645978300638.jpeg


Aus Zeitgründen landete diese zunächst im Tiefkühlschrank, wo sie bis vorgestern verblieb.

Zum Auftauen kam sie für 24h bis gestern in den Kühlschrank und dann mit Salz, Pfeffer und etwas Öl eingerieben und eng in Frischhaltefolie gewickelt für rund 22 (zweiundzwanzig !) Stunden bei 70°C Umluft in den Backofen.
11A26855-A040-40EA-94E4-BC4A73BB4E7C.jpeg


Heute dann auswickeln und zum Finale nochmal für rund 25-30 Minuten bei 230°C Umluft in den Backofen.

5F126E50-AD58-4906-80F0-FE7BF6AF2C88.jpeg


Aus dem angebratenen Gänseklein und Wurzelgemüse sowie Geflügelfond, Tomatenmark, Orangensaft, Zimt und Sternanis wurde eine leckere Soße.

Dazu gab es ganzs klassisch Kartoffeln und Rotkohl.

652F757E-0DA8-4F0B-A16B-8A0E2ADBD38F.jpeg
4F887A76-02F9-48CF-90B9-2038CA2C9FBF.jpeg


Das Ergebnis war sehr lecker, sehr bekömmlich, weil fettarm, saftig, und wunderbar zart.
 

BBQfertig

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Schön gemacht
 

Reuef

GSV-Troubadix
Gans lecker
 

LGresch

GSV-Veterinär
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
OP
OP
Mi-Pi

Mi-Pi

Ⓜ️🅿️
5+ Jahre im GSV
Supporter
Foto des Monats
Wie war den die Geruchsbelastung in der Küche? Sieht auf jeden Fall sehr lecker aus!
Während der 22 Stunden Niedrig-Temperatur/Garen kaum wahrnehmbar (offene Küche). Während der halben Stunde aufknuspern natürlich deutlicher aber kurz vor dem Essen auch passend und appetitanregend. Und insgesamt war der Backofen deutlich weniger „eingesaut“.
 

Bastelheini

Grillkaiser
Danke, das vermute ich auch.
 
Oben Unten