• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pulled Pörkchen - PP für die kleine Runde

JochenKaki

Fleischtycoon
Moin zusammen,
plane für Vaddertach ein Ganztagsgrillen. Smoker morgens an, später Kugel dazu und dann wird über den Tag verteilt immer was fertig. Wetter wird gut, Bier ist kalt, super.

Weil ich viele unterschiedliche Sachen machen will, dürfen die Portionen nicht zu groß werden, daher dachte ich mir, ich mache PP mal in klein. 1 Kg herrlich marmorierter Nacken ist schon gerubbt und kommt morgen früh in die Lok.
Frage: Wieviel Zeit plane ich für so ein kleines Stück? Ist bei PP immer schwierig zu sagen, klar, aber wie ist's im Vergleich zur "normalen" Größe (bei mir so 3-4 kg)? Die Hälfte der Zeit, oder zwei Drittel, oder...??
 
OP
OP
JochenKaki

JochenKaki

Fleischtycoon
Ach guck - habe zwar vor dem Erstellen des Threads schon gesucht, aber erst jetzt festgestellt, dass es exakt die gleiche Frage schon gab. https://www.grillsportverein.de/forum/threads/1-kg-pulled-pork-grillzeit.212510/#post-1882414

:patsch:

Wie der Autoschlüssel, den man beim 12. nachgucken in genau der Tasche findet, in der er beim 11. Mal noch nicht war.... Sorry!!

Nun denn, werde trotzdem berichten wie's lief.

Schöne Grüße an alle und einen gut begrillten Vatertag.
 
OP
OP
JochenKaki

JochenKaki

Fleischtycoon
Ausgangssituation:
IMG_0693.JPG
 

Anhänge

OP
OP
JochenKaki

JochenKaki

Fleischtycoon
kurze Zeit später...
IMG_0685.JPG


Oh, nein, falsches Bild - das war der Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr...
 

Anhänge

OP
OP
JochenKaki

JochenKaki

Fleischtycoon
Nach ca 4 Stunden in der Lok - Bettchen aus Profagus Breckies, darauf immer ein Stückchen Buche, um die 110 Grad...
IMG_0695.JPG


Thermometer rein und ab ins Backpapier (Butcher's hab ich nicht, macht nix) - KT liegt jetzt bei 77 Grad...
 

Anhänge

OP
OP
JochenKaki

JochenKaki

Fleischtycoon
Und es sind doch wieder 9 Stunden geworden bei 84 Grad noch eine Plateauphase von rund 2 Stunden ist aber auch echt gemein...

Kann man die Physik eigentlich verklagen? Ich bin mir ganz sicher, dass Plateauphasen in dieser Länge gegen die Menschenrechte verstoßen!
 

pellox

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Moinsen,
sieht doch gut aus. Sei froh das es noch früh ist. Wann wolltest Du pullen? Bei 93 Grad? Also ich denke zu Abendbrot ist das Ding locker fertig. Falls Du den Apparat zum Mittag verspeisen wolltest, hast Du wohl ein wenig zu spät angefangen...
 
OP
OP
JochenKaki

JochenKaki

Fleischtycoon
Ja, nee, alles gut. Die Plateauphase war heute Mittag, da gab's als Appetithäppchen ein Hüftsteak.
Die 93 hat er jetzt, liegt im Türmchen bei gut 40 Grad und darf sich noch ein bisschen entspannen.
 
OP
OP
JochenKaki

JochenKaki

Fleischtycoon
So, jetzt mit Bildern...
IMG_0696.JPG
IMG_0698.JPG
IMG_0699.JPG

Super saftig, butterzart, ein Träumchen.

Fazit: Technisch spricht absolut nichts gegen ein kleines PP. Die Göga war ganz aus dem Häuschen und auch ich war begeistert, weil in Relation bei dem kleinen Stück natürlich mehr von der würzigen Kruste entsteht.

Werde ich wieder machen, mit einer entscheidenen Änderung: Wie konnte ich nur so megabescheuert sein, nur EIN Pulled-Pörkchen zu machen. Das ist ja nach dem Essen weg!
 

Anhänge

Oben Unten