• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rezepte OHG Oberhitze Grill

CWA82

Vegetarier
Hier bitte Rezepte für den OHG Oberhitze Grill posten.....
Bin auf eure Ideen und Highlight's gespannt.
Gruß Carsten
 
OP
OP
CWA82

CWA82

Vegetarier
Fischstäbchen werden vom OHG auch hervorragend!!
Tiefgefroren bei halber/minimaler Leistung unten in den OHG. Von jeder Seite ca. 5 Minuten, dann je nach Bräunungsgrad nochmals kurz in die Mitte zum Knuspern....
Echt lecker...sagt auch meine Family, einfach viel mehr Fischgeschmack.
 

mikel69

Veganer
Fischstäbchen werden vom OHG auch hervorragend!!
Tiefgefroren bei halber/minimaler Leistung unten in den OHG. Von jeder Seite ca. 5 Minuten, dann je nach Bräunungsgrad nochmals kurz in die Mitte zum Knuspern....
Echt lecker...sagt auch meine Family, einfach viel mehr Fischgeschmack.
Probier mal die Fischstäbchen im Backteich die werden noch besser als die Normalen.
 

mikel69

Veganer
Bratpaprika (Pimientos) schmecken sehr gut mit Öl vermengt im OHG , nehme ich zur zeit mein Lieblingsgewürz Alfons Gewürzsalz von Royal Spice dazu und Scharfskäse
20170730_193028.jpg


20170730_190822.jpg
 

Anhänge

OP
OP
CWA82

CWA82

Vegetarier
Wir haben heute Pizza im Twin gemacht....
Bitte beim Aufheitzen des Pizzastein drauf achten das er nicht zu heiß wird.
15-20 Minuten sollten reichen....sonst halt kurz abkühlen lassen.
Wenn man Bedenken hat das der Stein zu heiß ist....etwas Mehl drauf....und gucken ob es sofort verbrennt/schwarz wird.
Wenn das der Fall ist, ist er zu heiß. Wenn das Mehl nur Braun oder langsam Schwarz wird dann sollte der Stein gut aufgeheizt sein. Den Stein mit etwas Mehl bestreuen, damit die Pizza nicht festbackt.
Der Schieber sollte vorher auch mit Mehl bestreut werden, sonst gleitet die Pizza nicht runter vom Schieber.
Rezepte für Teig, Soße usw....findet man zu genüge im Internet.
Den Teig bitte nicht voher in den OHG zum anknuspern.
Teig ausbreiten, Soße drauf, nach Geschmack belegen, Käse noch....dann rein in die Hölle.
Jetzt ein paar Fotos....lecker war's:wiegeil:

Noch ein kleiner Tipp zum Ende....
Die Pizza zum Schluss um 180Grad drehen....vorne ist der Rand nicht so knusprig.;)

IMG_5976.JPG


IMG_5977.JPG


IMG_5978.JPG


IMG_5979.JPG


Anhang anzeigen 1596294

IMG_5981.JPG
 

Anhänge

mikel69

Veganer
Sieht gut aus werde ich die Tage auch mal Probieren.
 

ChrisA

Metzger
5+ Jahre im GSV

Anhänge

nojo

Dauergriller
gestern hab ich schnell einpaar Minutensteaks/Rindsschnitzel beim Hofer gekauft und diese unterschiedlich zubereitet. der OHG war auf max.

1.
nicht gewürztes Rindfleisch in die erste Einschubhöhe geschoben und beide Seiten 45Sek. gegrillt. nachher Gewürzt



2.
nicht gewürzte Rindfleisch über der ersten Einschubhöhe geschoben und beide Seiten 45Sek. gerillt. nachher Gewürzt



3.
gewürztes Rindfleisch über der ersten Einschubhöhe geschoben und beide Seite 30Sek. gegrillt.



4.
gewürztes Rindfleisch über der ersten Einschubhöhe geschoben und beide Seiten 35Sek. gegrillt.


Fazit:
die dritte Variante war sehr gut und werd ich öfters machen.

Fotos sind in der gleichen Reihenfolge angefügt.

2017-10-25 19.32.22.jpg


2017-10-25 19.33.49.jpg


2017-10-25 19.36.48.jpg


2017-10-25 19.39.13.jpg


2017-10-25 19.45.39.jpg


2017-10-25 19.51.52.jpg
 

Anhänge

nojo

Dauergriller
nachdem ich heute Kastanien braten wollte und der OHG neben mir stand hab ich was probiert.

1.
beide Brenner auf max. gestellt und den GN Behälter mit den Kastanien in die zweite Einschubhöhe geschoben. Grillzeit: 5Min
Fazit: einpaar waren zu verbrannt und einpaar zu trocken. nicht zu empfehlen

2.
beide Brenner auf max. gestellt und den GN Behälter mit den Kastanien in die unterste Einschubhöhe geschoben. Grillzeit: 5Min
Fazit: besser als die ersten aber noch immer zu trocken

3.
beide Brenner auf max. gestellt und den GN Behälter mit den Kastanien in die unterste Einschubhöhe geschoben. Grillzeit: 4Min
Fazit: waren die besten und kaum verbrannt. sollte ich wieder schnell Kastanien brauchen würde ich diese wieder so machen. hätte ich mehr Zeit würde ich das Feuer vorziehen (mehr Röstaromen).

PS: alle Kastanien kamen nach dem OHG in eine Schüssel wo sie in einem feuchten Tuch eingewickelt wurden.

2017-10-26 15.03.08.jpg


2017-10-26 15.23.20.jpg


2017-10-26 15.37.53.jpg


2017-10-26 15.41.48.jpg


2017-10-26 16.13.24.jpg
 

Anhänge

ChrisA

Metzger
5+ Jahre im GSV
schöne Tests. Aber es sieht so aus als hätten deine Steaks irgendwie keine Kruste. Das fehlt mir da irgendwie.

Fange bei neuen Lebensmitteln die ich da rein packe meist mit halber Leistung an und auch ganz unten und taste mich dann ran. Produziere so ungern Kohle :hammer:
 

mikel69

Veganer
Ich tupfe die Steaks Trocken wenn ich keine Gewürze nehme.
Wenn ich Gewürze vorher nehme streiche ich flüssige Butter übers Fleisch damit habe ich bis jetzt die besten Erfahrungen gemacht .
Duroc Schwein schmeckt auch sehr gut auf dem OHG.
Nach dem Durchziehen auf Themperatur schiebe ich das Fleisch noch mal ca 5 Sek pro Seite ganz oben rein bei voller Leistung.

20170624_193338.jpg


IMG-20170927-WA0036.jpg


IMG-20170927-WA0034.jpg
 

Anhänge

BasaltfeueR

Grillkaiser

Rote Beete mit Ziegenkäse und Walnüssen ... sehr einfach und sehr sehr lecker



Duroc sous-vide gegart und auf dem Twin angeknuspert
 

labasti

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
...und ich sitze hier mit meinem Apfel in der Mittagspause :o
Das ist an Grausamkeit kaum zu überbieten!
 
Oben Unten