Rezept - Gegrillte Makrele

Gegrillte Makrele

Makrele lässt sich hervorragend grillen.

 


Zutaten
  • Garnitur
Normal

Anweisungen
  1. Die Fische auf jeder Seite ca. fünfmal schräg einschneiden und mit Limettensaft, Salz, Pfeffer, zerdrücktem Knoblauch und 1 EL Olivenöl marinieren.
  2. Radieschen und Gurke fein hacken, mit Salz, Pfeffer, 1 EL Olivenöl, Essig und Schnittlauch zu einer Vinaigrette rühren.
  3. Makrelen ohne Marinade auf einem Rost von jeder Seite 5-7 Minuten grillen, dabei mehrmals mit der Marinade bestreichen.
  4. Mit Radieschen-Vinaigrette anrichten und beliebig mit grünem Pfeffer und Limettenscheiben garnieren.
Kommentare

probier ich auch

Grillt Ihr die Makrelle am "Steckerl" ?