Goldbrasse vom Grill

Brassenfilet ist mal ein anderer Genuß - besonders vom Grill sehr lecker.

 


Zutaten
  • Für die Sauce

Anweisungen
  1. Den Grill vorheizen.
  2. Für die Sauce :Knoblauch schälen, durch die Presse drcken. Zusammen mit der Petersilie un d dem Olivenöl gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Fische innen und außen mit Salz einreiben.
  4. Jeweils einen halben Rosmarinzweig in die Bauchhöhlen legen. Brassen auf beiden Seiten jeweils mit 2 bis 3 schrägen Einschnitten versehen, mit Öl bepinseln und auf den Grillrost legen.
  5. Fische grillen, dabei ab und zu mit etwas Öl bestreichen. Das Grillgut nach 6 bis 8 Minuten vorsichtig wenden und weitere 6 bis 8 Minuten grillen.
  6. Die Fische sind gar, wenn sich die Kiemenflossen leicht herauslösen lassen. Brassen vom Grill nehmen, etwa 5 Minuten neben dem Feür nachgaren lassen.
  7. Dann Haut samt Schuppen vorsichtig abziehen. Fischfilets von den Gräten lösen, mit Sauce begießen.