Puten-Zwiebelfleisch

Putenschnitzel mit Zwiebeln mariniert. Herrlicher Zwiebelgeschmack.

 


Zutaten
30 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Die Putenbrust waschen und abtrocknen,dann in Schnitzel schneiden.
  2. Die Gemüsezwiebeln in Scheiben schneiden.
  3. In einen Vakuumbeutel die Pute und die Zwiebelscheiben schichten und salzen.
  4. Die Tüte schnell einvakuumieren, sonst bildet sich ganz schnell Zwiebelsaft und das vakuumieren wir schwieriger.
  5. Das Fleisch min. 24 Std. im Kühlschrank marinieren.Ab und zu den Beutel wenden und das Fleisch etwas massieren, damit der Zwiebelsaft gut ins Fleisch einzieht.
  6. Das Fleisch und die Zwiebeln trennen. Die Zwiebeln nicht wegwerfen!! In einer Pfanne die Zwiebel schön goldbraun braten. Den Grill auf mittlerer Hitze einregeln und das Fleisch schön saftig grillen.
  7. Dann die gebratenen Zwiebeln auf dem Fleisch verteilen und genießen. Das Fleisch schmeckt aber auch ohne die gebratenen Zwiebeln schön nach Zwiebeln!!
  8. Auch sehr lecker auf Brötchen!
Kommentare

Es hat nicht jeder einen Vakumierer