Saucenherstellung

Wir beschreiben hier, wie wir mittlerweile recht problemlos Saucen beim Grillen herstellen.

 


Zutaten

Anweisungen
  1. Wir haben in der letzten Zeit geübt eine schmackhafte Sauce beim Grillen herzustellen. Dieses vermissen wir bei vielen Grillbüchern. Der Vorgang ist gar nicht so schwer.
  2. Wir plazieren unter dem Grillgut eine Edelstahlschale und füllen sie immer mit Wasser und einer geschnittenen Zwiebel. Dann kommt je nach Gericht noch anderes dazu.
  3. Während des Grillens achten wir dann nur noch darauf, das alles nicht tockenläuft.
  4. Am Ende zieht man dann die Schale aus dem Grill und pürrieren den Inhalt. In der Regel muss man dann noch mit Schand oder Mehl binden. Das ist eigentlich schon alles.
  5. Nichts ist besser als eine Sauce vom Grillgut, dass gerade auf dem Grill war. Gutes gelingen!
  6. Tipp: Im Dutch Oven gilt das analog, nur ist hier der Dutch Oven die Schale.