• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Allium

Master-Fermenter
10+ Jahre im GSV
OP
OP
Allium

Allium

Master-Fermenter
10+ Jahre im GSV
Heuer habe ich erstmals damit begonnen, Essiggurken einzulegen: Die Ernte ist sehr gut, und ich komme gar nicht nach (über Nacht wachsen wieder große Früchte, wo gestern noch nichts war)...

2 Teile Wasser mit Dill, Salz und Zucker aufgekocht, 1 Teil Bio-Apfelssig dazu, noch einmal aufkochen und kochend heiß in die vorbereiteten Gläser (Gurken ggf zerkleinern; Gewürze wie Senf, Wacholder, Lorbeer, Oregano, Zwiebeln, Knoblauch etc.) randvoll einfüllen. Gläser bis zum Erkalten auf dem Kopf stehen lassen, damit sie keine Luft ziehen.


IMG_20210828_182952.jpg



Bis jetzt sind es heuer schon 16 Gläser à 720ml... :-D
 
OP
OP
Allium

Allium

Master-Fermenter
10+ Jahre im GSV
Lammsugo:
Lammfaschiertes, Paradeiser, Knoblauch, Zwiebel, Chili, Salz, Lorbeer, Oregano.

Mein Fleischlehrer, Jakob Hermann, hat iirc empfohlen, bei Fleischkonserven je mm Durchmesser des Glases eine Minute Kochzeit für's Einrexen zu rechnen.

Nach dem Herausnehmen der Gläser sollte der Inhalt relativ schnell (nach einigen Sekunden) zu kochen beginnen. Wenn er das nicht tut, ist der Gummi vermutlich nicht dicht schließend aufgelegen.

Nach dem Erkalten der Konserve nehme ich die Klammern ab und probiere, ob der Deckel auch wirklich fest sitzt. Dann nur mehr beschriften und in den dunklen, kühlen Keller. Im Optimalfall hält die Konserve mehr als ein Jahr - ungekühlt!

IMG_20210828_193757.jpg
 

HartWieStein

Hobbygriller
Ich finde das Thema total spannend und möchte da mehr lernen.
Bisher habe ich mich an wenigen Kleinigkeiten versucht:
- Hühnerbrühe/Rinderbrühe
- Sauce Bolognese
- Rotkohl
- Kuchen (ein Mal, ist echt super um "was da zu haben" wenn Mal kurzfristig Kuchen benötigt wird).

Aber ich möchte definitiv noch weiter eintauchen in das Thema. Ich schaue Mal, was hier noch so gezeigt wird und wenn ich Mal wieder einkoche, zeige ich auch Bilder!
 

IS2000

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Aloha @daelch,
mich würde interessieren, wie lange und bei welcher Temperatur du die Gläser einkochst.
Und wie lange du die Bolognese schon im "Lager" stehen hattest.
Gruß, IS2000
 

IS2000

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Aloha @ll,
meine GöGa und ich haben gestern wieder einen Teil der diesjährigen Tomatenernte für den Winter eingekocht.
Aus ca. zwei 10L Eimern Tomaten wurden zum Schluss:
- 7,5 L Tomatensaft (wobei 0,5L direkt verschwunden sind ;-) )
- 8 Gläser zu 290ml mit Tomatenmark.
Damit und mit den Gläsern der ersten Einkochrunde kommen wir wieder gut durch die Kühle Jahreszeit.
IS2000
Tomatensaft.jpg

Tomatenmark.jpg
 

lobito

Veganer
5+ Jahre im GSV
Dieses Jahr der Wahnsinn, ca. 50 Gläser Gurken in allen Variationen (Senfgurken, Gewürzgurken, Hot-Dog Gurken, Essiggurken), 20 Gläser Zucchini ähnlich wie Gurken, 10 Gläser Antipasti (gegrillte Parprika, Zucchini, Tomaten, Champignons, Aubergine), 60 Gläser Tomaten (stückige, passierte, Ketchup, Sugo, Pizzasauce), 10 Gläser DDR-Letscho, 20 Gläser Melonen Stücke (Honigmelone, Wassermelone) 10 Gläser Melonenmarmelade.... 3x 10l Salzgurken eingelegt. Nächstes Jahr ruht der Garten, erstmal zusehen das wir alles verfuttern.
Gattin hat mir gesagt Du hast keine Übersicht, Ratatouille und die vielen Kräutersachen wie Pesto, Zitronengrassud, getrocknetes Basilikum, Tomaten, Oregano, Rosmarin, Thymian, Fenchel, Majoran und Unmengen an peruanischen Baumchilies vergessen. Sorry Gattin.
 

daelch

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Aloha @daelch,
mich würde interessieren, wie lange und bei welcher Temperatur du die Gläser einkochst.
Und wie lange du die Bolognese schon im "Lager" stehen hattest.
Gruß, IS2000
Hallo,

im Einweckautomat sind die Gläser ca. 2 Stunden bei höchster Stufe, also knapp unter 100 Grad. Im Lager sind sie nicht so lange, weil Bolognese meine Lieblingsspeise ist. :) Der längste Zeitraum waren glaube ich 4 Monate. Ich bin mir sicher, dass die Gläser noch länger durchhalten.

VG
 

IS2000

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Danke für die Info's. 4 Monate ist schon eine schöne Zeit, hab mich bisher noch nicht ans Einkochen von Fleisch gewagt, wird aber werden ;-) .
Mahalo, IS2000
 
OP
OP
Allium

Allium

Master-Fermenter
10+ Jahre im GSV
Danke für die Info's. 4 Monate ist schon eine schöne Zeit, hab mich bisher noch nicht ans Einkochen von Fleisch gewagt, wird aber werden ;-) .
Mahalo, IS2000

Wie schon oben erwähnt: Mein Fleischlehrer Jakob Hermann empfahl uns iirc mindestens eine Minute Kochen pro Millimeter Durchmesser des Glases.

Wenn alles klappt, hast du dann eine Vollkonserve, die (theoretisch) unbegrenzt haltbarssein sollte, jedenfalls über ein Jahr.
Vorsicht ist aber eh immer geboten: Wölbt sich der Deckel nach außen, würde ich die Konserve ungeöffnet entsorgen (Botulismusgefahr). Dann SRS: schauen, riechen, schmecken...
 
Oben Unten