• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Sizzlebear aka Grillbärt

Vollblut Brutzler & Grillspaßvirtuose
Supporter
Werte Gleichgesinnte,
Sportkameradinnen- u. Kameraden,
liebe Vereinsmitglieder,

da ich in letzter Zeit viel zu wenig meine Döpfe benutze und auch viel zu wenig Schmorgerichte koche, sollte es nun endlich mal wieder so weit sein.
Ich esse unheimlich gern zarte Rinderbäckchen, habe es aber noch nie geschafft selber welche zu schmoren. Daher hatte ich uns für den ersten Versuch, vier irische Exemplare zu schicken lassen.
Es gibt ja die verschiedensten Möglichkeiten und Varianten sie zuzubereiten, meine hier kommt nun aus einem 9er Dutch Oven:

"Ochsenbäckchen mit Kartoffelselleriestampf an Rotweinschalotten- und Möhren"

Zutatenliste für 6 Personen:
  • 4 irische Ochsenbäckchen 1,8 kg
  • 80 g Butter
  • 30 ml Rapsöl
  • 1 Bd Suppengemüse
  • 1 rote Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 20 Schalotten
  • 1 kg Möhren
  • 1 Flasche Bordeaux
  • 1,6 l Rinderfond (es waren am Ende 4 Gläser)
  • 1 Kräuterpäckl Thymian und Rosmarin
  • 60 g Zartbitter- Schokolade
  • Salz und Pfeffermischung
20200730_143055.jpg
Die Backen vorbereitet, Suppengemüse geschnibbelt, Schalotten geschält und Möhren gedrittelt (nicht auf dem Bild).
20200730_153453.jpg

Den DOpf habe ich mit 17 gut durchgeglühten Briketts eingeheizt und darin Butter und Öl erhitzt.
20200730_153744.jpg
20200730_153811.jpg
Den Backen wurde nun von beiden Seiten etwas Farbe verpasst, links, rechts, links rechts.
20200730_154513.jpg
20200730_155431.jpg
Die farbigen Bäckchen kamen heraus, es wurden Schalotten, sowie danach die Möhren angebraten, jeweils mit etwas Rotwein abgelöscht und kamen dann wieder aus dem DO.
20200730_155643.jpg
20200730_160316.jpg
Das Suppengrün wurde angebrutzelt und die Bäckchen gesellten sich wieder hinzu.
20200730_161016.jpg
20200730_161814.jpg
Alles wurde mit einer Flasche Bordeaux abgelöscht und durch einkochen etwas reduziert.
20200730_161839.jpg
20200730_162418.jpg
Der Rinderfond wurde aufgegossen und die Schokolade sowie das Kräuterpäckl kamen hinzu.
20200730_163402.jpg
20200730_163443.jpg
Nun kam der Deckel drauf und es wurden 11 neue glühende Briketts obendrauf abgelegt.
Zudem habe ich den DO noch verkabelt, um die Temperaturentwicklung innerhalb der nächsten 3 Std besser kontrollieren zu können. Zwischendurch, nach jeweils einer Stunde, immer mal wieder umgerührt.
20200730_163913.jpg
20200730_164852.jpg
In der Zwischenzeit das Kartoffelselleriestampf gekocht.
  • 1 kg mehlige Kartoffeln
  • 600g Selliere
  • 200 g Crème fraîche
  • 150 ml Milch
  • Muskat
  • Schnittlauch
  • Salz u. Pfeffer
Dann eine halbe Stunde vor Ziel die Bäckchen kurz herraus genommen, sowie das Kräuterpäckl entfernt. Dann alles mit 1/2 Liter Wasser aufgegossen, gesalzt, gepfeffert, püriert und die Bäckchen, Schalotten und die Möhren in den DOpf zurück gegeben. Das alles durfte die letzte halbe Stunde nochmal vor sich hin köcheln.
20200730_190316.jpg
20200730_183443.jpg
Die Bäckchen waren mittlerweile so weich das ich sie mit der Schöpfkelle heraus nehmen musste und auch damit tranchieren konnte.
20200730_191209.jpg
Bei der Menge und Größe des DOpfes hatten wir unsere liebsten Nachbarn zum Essen eingeladen.
Als alle saßen, konnte endlich los gemampft werden.
20200730_192014.jpg
20200730_192007.jpg
20200730_192911.jpg

Ich habe schon ein paar Mal Ochsenbäckchen auswärts gegessen, aber noch nicht so butterweiche Exemplare wie diese hier, unfassbar, sie erinnerten von der Konsistenz schon fast an weich geklopfte Leber nach einem Leberhaken.
Das Stampf passte wie Faust aufs Auge und die Soße war neben den Bäckchen der zweite Champion im Ring.
Danach war ich platt und ausgenockt.

Prost und DOpfige Grüße
Euer Grillbärt
 

Steinramme

Grillkaiser
Hammergeil :thumb2: Solche Backen sind schon was richtig Feines. Lieben wir auch alle. :messer:

Und dein Bericht und die Bilder sind einfach klasse.
 

mkratingen

Putenfleischesser
Bis jetzt habe ich immer gesagt, ich brauche keinen Dopf:hmmmm:...bin mir nicht mehr sicher:P Das sieht vielleicht lecker aus und war es bestimmt auch!
 

5E8A5T14N

KEGgstremist & Pizza-Prediger & Radler-Sommelier
Supporter
Servus Nobbi,

so ein BäckchenDOpf ist schon was feines. :love:
sehr sehr lecker schaut das aus.
:prost:
 

Cladonia

Fata della Pasta & Foto-Gräfin
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Sehr fein Nobbi :-) Wenn ich Dir meine linke Backe hinhalte bekomme ich von Dir eine Portion rechte Bäckchen mit Beilagen, mmmmh.

Schönes Wochenende wünscht Dir Silvia
 

Hell Commander

RIB-Master - Rest In Beef
5+ Jahre im GSV
Echt stark! Das muss ich unbedingt nachdopfen! Tolle Bilder und mit Rezept 👍
Ist gebookmarked!
 
OP
OP
Sizzlebear aka Grillbärt

Sizzlebear aka Grillbärt

Vollblut Brutzler & Grillspaßvirtuose
Supporter
:wiegeil: ist das denn!
Wir lieben Bäckchen!

Klasse geDopft!

Liebe Grüße
:prost:
Junge Junge... genau mein Ding... TipTop !
Klasse gedopt und interessante Variante
Mir tropft der Zahn :thumb2:
Hammergeil :thumb2: Solche Backen sind schon was richtig Feines. Lieben wir auch alle. :messer:

Und dein Bericht und die Bilder sind einfach klasse.
Bäckchen sind der Hammer und deine sehen toll aus! :sabber:
So geht Foodporn. :wiegeil:
Bis jetzt habe ich immer gesagt, ich brauche keinen Dopf:hmmmm:...bin mir nicht mehr sicher:P Das sieht vielleicht lecker aus und war es bestimmt auch!
Servus Nobbi,

so ein BäckchenDOpf ist schon was feines. :love:
sehr sehr lecker schaut das aus.
:prost:
ein schöner BäckchenDOpf :mosh:

:prost:
Sehr fein Nobbi :-) Wenn ich Dir meine linke Backe hinhalte bekomme ich von Dir eine Portion rechte Bäckchen mit Beilagen, mmmmh.

Schönes Wochenende wünscht Dir Silvia
Na ja, geht schon so... ::??:: :thumbdown:

...
...
...


....


Spaß beiseite... verteufelt, sieht das leeecker aus!!:-):-)
Mir läuft das Wasser im Munde zusammen. :thumb1:
Bäckchen aus dem DO gehen immer...Klasse :thumb2: :messer:
... eigentlich bin ich satt ... aber hinten links im Magen würde ich noch Platz dafür finden.
Sieht klasse aus!
Ochsenbacken sind sehr lecker. Schön gemacht :thumb2:
Oh man Norbert,
Ich spüre gerade diesen Leberhaken - einen Schlag bitte auf den Teller! 🤤
Echt stark! Das muss ich unbedingt nachdopfen! Tolle Bilder und mit Rezept 👍
Ist gebookmarked!
:thumb1: dolle Show :sabber: da wäre ich gerne live dabei gewesen :dankedanke:

Lieben Dank Euch allen fürs reinschauen und die netten und amüsanten Kommentare, freue mich wirklich sehr das es Euch gefallen hat.

:anstoޥn:
 
Oben Unten