Rezept - Gegrillte Peperoni

Gegrillte Peperoni

Ein leichtes Gericht, gern mit Salat zu vielen Gelegenheiten.

 


Zutaten

Anweisungen
  1. Den Knoblauch und die Oliven hacken.
  2. Den Couscous in einer Schüssel mit der heißen Gemüsebouillon übergießen. 5 Min. ziehen lassen, bis der Couscous den Fond aufgesogen hat.
  3. Dann die Butter, Petersilie, Knoblauch, Oliven, Salz und Pfeffer zugeben und alles mit einer Gabel vermischen.
  4. Die Peperoni halbieren, die Kerne und die weißen Seitenstränge entfernen.
  5. Die Tomaten ebenfalls halbieren und je eine halbe Tomate in eine Paprikahälfte legen.
  6. Die Couscous-Mischung um die Tomaten herum verteilen.
  7. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden und jede Peperoni mit einer Käsescheibe belegen.
  8. Die Außenseite der Peperoni mit Olivenöl bestreichen und bei mittlerer Hitze 8-10 Min. grillen, bis die Paprika weich sind, und die Haut leichte Blasen wirft.
  9. Mit Salat servieren.