Rezept - Grüne Heringe in der Folie

Grüne Heringe in der Folie

Gegrillte Heringe - oooh. Wunderbar.

 


Zutaten

Anweisungen
  1. Heringe unter fließendem Wasser abspülen, innen und außen trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln und 10 Minuten ziehen lassen, dann nochmals abtupfen.
  2. In jeden Hering eine Scheibe Petersilienbutter geben, die Bauchöffnungen mit Rouladennadeln zustecken.
  3. Die Fische außen leicht salzen, mit flüssiger Butter bestreichen und einzeln in gebutterte Alufolie verpacken.
  4. Die Päckchen auf den Grillrost legen. Den Rost unter den vorgeheizten Elektrogrill (8-10 cm Abstand) schieben und die Fische von jeder Seite 10-12 Minuten grillen.
  5. Nach der halben Grillzeit wenden.
  6. Kurz vor Ende der Grillzeit die Folie öffnen und die Heringe etwas Farbe annehmen lassen. In der Folie servieren.
  7. Grillzeit für Holzkohlen-Grillrost je Seite ebenfalls etwa 10—12 Minuten.