Honigmelone mit Schinken

Ein schöner Nachtisch für den Sommer oder auch mal einfach so.

 


Zutaten
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Halbieren Sie die Honigmelone, und schaben Sie die Kerne mit einem Löffel heraus. Schneiden Sie aus jeder Hälfte drei gleichmäßig große Schnitze.
  2. Nun beträufeln Sie das Fruchtfleisch mit dem Cognac, und stellen Sie die Schnitze in den Kühlschrank.
  3. Nach zwei Stunden ist die Melone gut durchgekühlt und der Cognac in das Fruchtfleisch eingezogen.
  4. Decken Sie über jeden Schnitz eine Scheibe westfalischen Schinken und reichen ihn so zu Tisch.