Rezept - Vitello Tonnato

Vitello Tonnato

Der Klassiker, als Vorspeise oder zum Brunch

 


Zutaten
150 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Das Kalbfleisch parieren, rund binden, salzen und mit der Butter und dem Thymian in einen Beutel einschweißen.
  2. Das Fleisch bei 60 Grad ca. 2 Stunden Sous Vide garen.
  3. Fleisch aus dem Beutel nehmen, abtrocknen, nochmal gut würzen und in der heißen Pfanne rundum anbraten. Anschließend in Frischhaltefolie wickeln und am Besten über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.
  4. Für die Soße die Eier (mit dem Eiweiß) mit etwas Salz im Mixbecher mit dem Stabmixer aufmixen, neutrales Öl langsam hinzugeben und zur Mayonaise aufschlagen. Thunfisch (abgetropft), Kapern, Knoblauch, Sardellenfilets und Limettensaft dazu mixen und abschmecken.
  5. Zum Anrichten das Fleisch dünn aufschneiden. Auf einem Teller einen dünnen Spiegel der Soße aufbringen. Die Fleischscheiben darüber verteilen und mit Soße napieren. Kapern, Limettenscheiben und Schnittlauchröllchen als Garnitur