Rezept - Fisch in Senfsauce

Fisch in Senfsauce

Lachs ist immer ein Genuss

 


Zutaten
Schwer

Anweisungen
  1. ei der Zubereitung im Herd Alu-Folie mit etwas Sonnenblumenöl bepinseln und den Lachs mit der Hautseite nach unten darauf legen.
  2. Den Fisch auf ein Backblech legen. Das restliche Öl, den Senf, den Honig, die Zitronenschale, den Zitronensaft und den gehackten Dill vermischen.
  3. Den Fisch großzügig mit dieser Marinade bepinseln.
  4. Den Grill des Ofens vorheizen. Den Fisch in ca. 13 cm Abstand von den Grillstäben ca. 10 Minuten garen.
  5. Der Fisch kann auch auf dem Holzkohlegrill zubereitet werden, wobei man dann die Aluminiumfolie auch weglassen kann.
  6. Auf eine Anrichteplatte legen und vor dem Servieren mit Dillzweigen garnieren.
Kommentare

Fisch und Fleisch gehört, mariniert schon mal gar nicht, nicht direkt in Alufolie.

Wir haben den Lachs im Backofen gegrillt, sehr lecker und einfach. Gäste und wir waren begeistert.

Sehr lecker aber im Grill noch besser

Wir haben den Lachs auf unserem Gasi gemacht, ich muss sagen sehr lecker.