1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Mal den Spieß benutzt: Buttermilch-Rosmarin-Hähnchen mit Aprikosen-Glasur und Gemüse

Dieses Thema im Forum "Gasgrillen" wurde erstellt von Eisbehr, 31. Juli 2016.

  1. Eisbehr

    Eisbehr Grillkönig

    Hallo Sportsfreunde,

    am Wochenende habe ich zum ersten mal den Spieß an meinem Summit genutzt. Es gab Hähnchen! Und ich würde sagen, für's erste Mal auch ein voller Erfolg. Dazu gab es etwas süßeres Gemüse, was für zwei Personen mehr als genug war!

    Die Dame durfte zu erst in einer Buttermilch-Rosmarin-Marinade baden, bevor sie dann auf dem Grill immer wieder mit einer Aprikosen-Glasur "eingecremt" wurde. Bei einer Temperatur von 190-200°C brauchte sie gut 1:15 Stunden, um eine KT von 75°C zu erreichen. In den letzten 10 Minuten durfte der Backburner noch mal zeigen, was er kann!

    Das Gemüse, bestehend aus Schalotten, Kartoffeln, Möhren, Paprika, Sellerie, Aprikosen und Cherry-Tomaten, wurde nach etwas 30 Minuten das erste mal mit Weißwein abgelöscht. Hin und wieder musste ich etwas Wein nachgießen, so das ich am Ende eine schöne eingekochte Sauce hatte.

    Den Rest gibt es auf den Bildern zu sehen! ;)

    Frohes grillen!
    :kugel:



    Zu erst ein paar Stunden in Buttermilch-Rosmarin-Marinade in den Kühlschrank:
    IMG_20160730_150153.jpg



    In der Zwischenzeit konnte ich das Gemüse vorbereiten (Cherry-Tomaten fehlen noch):
    IMG_20160730_150241.jpg



    Die erste halbe Stunde war noch keine Flüssigkeit in der Schüssel, damit das Gemüse etwas Farbe bekommen konnte:
    IMG_20160730_174713.jpg



    Nach der ersten halben Stunde wurde die Dame mit Aprikosen-Glasur bestrichen und es gab Weißwein für das Gemüse:
    IMG_20160730_180044.jpg



    Zum Ende hin durfte die Henne noch etwas unter dem Backburner "sonnen" für die richtige Farbe:
    IMG_20160730_185541.jpg



    Tranchieren ist nicht so meins, aber ich denke es ist ganz okay gelungen. Das Gemüse wurde nur umgefüllt:
    IMG_20160730_191831.jpg



    Und das obligatorische Tellerbild zum Schluss:
    IMG_20160730_192114.jpg

     
    w4tler, Laborteufel, homer2.0 und 15 anderen gefällt das.
  2. Absoluter Amateur

    Absoluter Amateur Vegetarier

    Glückwunsch zur gelungenen Premiere. Hähnchen vom Spieß geht immer.
    Die Gemüsepfanne sieht auch sehr gut aus, die werd ich wohl bei meinem nächsten Hähnchen kopieren.:-)
     
  3. MecHanisch

    MecHanisch Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Schöne Kombo!
     
  4. OP
    Eisbehr

    Eisbehr Grillkönig

    Das darfst du gerne machen, ich habe das Patent noch nicht angemeldet. ;)

    Ich kann dir aber noch einen Tipp geben: Achte am besten darauf, das die Kartoffeln schön klein geschnitten sind, oder vielleicht etwas vorgekocht. Ich habe einen Teil recht klein, und ein paar etwas größer geschnitten. Die größeren Stücke wurden in der Garzeit des Hähnchens nicht ganz gar. Man konnte sie wohl essen, waren aber noch sehr bissfest. Ansonsten kann man nicht viel falsch machen ...
     
  5. _Reinhard_

    _Reinhard_ Dauergriller 5+ Jahre im GSV

    Sieht doch sehr gut aus :-)
     
  6. marco500

    marco500 Fleischzerleger

    sehr schön :)
    Wo bekommt ma so eine Schüssel?
    Ich war schon beim örtlichen Gastrobedarf die habe so etwas angeblich nicht! :(
    Sie haben nur dieses Systemzeugs das zum braten nicht geeignet wäre, dazu den breiten Rand hat.
     
  7. OP
    Eisbehr

    Eisbehr Grillkönig

  8. Palatinagrill

    Palatinagrill Pferdeflüsterer

    Absolut gelungen, leckere Premiere !!:messer::thumb2::thumb2:
     
  9. OP
    Eisbehr

    Eisbehr Grillkönig

    Vielen Dank euch allen für das Lob! :-)
     
  10. marco500

    marco500 Fleischzerleger

    Danke für den link :)
     
  11. nstyles

    nstyles Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Einen Spieß brauche ich auch noch...
     
  12. Vespa777

    Vespa777 Fleischzerleger 5+ Jahre im GSV

    Danke für deinen Bericht und die Bilder.
    Sieht alles sehr lecker aus.
     
  13. Monscho

    Monscho Mr. Tapas 5+ Jahre im GSV R.I.P.

    Das haste aber wirklich fein gemacht. :thumb2:
     
  14. netcrawler

    netcrawler Veganer

    schöne Fotos,
    da ich auch erst am letzten WE Hühnchen am Spieß hatte, mal eine Frage an dich.
    War "deine" Haut schön knusprig?
    Bei mir hatte sie zwar ne super Farbe, habe auch zum Schluß ca. ne minute pro Seite im Stand gegrillt. (evtl. zu kurz?) aber etwas knuspriger hätte ich sie mir gewünscht.

    20160823_190403.jpg



    und ein Vorschlag für die Gemüsepfanne, ich mach die immer in einer gelochten/geschlitzten Grillpfanne oder auch Gemüsekorb genannt. Da ist die nicht so laatschig. Was nicht heißen soll dass deine laatschig aussieht. Nur meine Erfahrung :D
    Wird aber ggf. gleichzeitig mit dem Vogel etwas eng auf'm Grill, weil man braucht ja was zum Fett auffangen.

    20160819_195057.jpg

     
    Spaßgrillker gefällt das.
  15. OP
    Eisbehr

    Eisbehr Grillkönig

    Ja, sogar mehr als ich erwartet habe. Bei Gewürzen, gerade mit viel Salz, wir die Haut ja eigentlich knuspriger. Darum war ich anfangs skeptisch, da ich ja nur eine süßlich Aprikosen-Glasur hatte. Ich habe einfach zum Schluss den Backburner angeworfen und die Haut ist super geworden!

    Wenn ich wirklich Gemüse mache nehme ich auch so einen Gemüsekorb. Aber unter einem Hähnchen ist das eher schlecht! ;) In der Pfanne sollte sich ja das Fett sammeln. Zusammen mit dem Gemüse und dem Weißwein ist dabei Gemüse mit einer leckeren Sauce geworden, die toll zum Hähnchen passte. Es war also durchaus gewollt, das es nicht so trocken ist. ;) Danke aber für den Tipp!
     
    netcrawler gefällt das.
  16. Spaßgrillker

    Spaßgrillker Militanter Veganer

    Hallo Eisbehr
    ich bin hier im Forum neu, und auch mein Grill ist neu. Broil King Sovereign Signet 390
    Ich hab auf meinem Vorgängermodell Weber Q 3200 schon viele leckere Hänchen auf dem Spieß gemacht.
    Ich hab mir gedacht, dass ich bei meinem neuen Grill die Hähnchen nur mit dem Backburner grille,
    oder soll ich sie erst normal bei 160° fertig grillen, und nur die letzten 10 - 20 Minuten den Backburner einschalten???
     
  17. OP
    Eisbehr

    Eisbehr Grillkönig

    Hallo @Spaßgrillker und willkommen im Forum!

    Ich glaube wenn du nur mit dem Backburner arbeitest, ist es nachher außen schwarz und innen kalt. :D
    Den BK kenn eich jetzt nicht, aber beim Summit hat der BB echt power. Den schalte ich nur in den letzten Minuten an.
     
  18. Spaßgrillker

    Spaßgrillker Militanter Veganer

    Dankeschön
    Ist der Backburner so heiß?
     
  19. OP
    Eisbehr

    Eisbehr Grillkönig

    Der hat schon Kraft, ja...
     
  20. marco500

    marco500 Fleischzerleger

    Kannst du den BB nicht regeln Eisbehr?
    Ich kann meinen wie die Hauptbrenner auch regeln ;)
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden