• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

braten

  1. F

    Steakmenge und Anzahl

    Moin, Ich hätte als Anfänger mal ne Frage da ich am Ostermontag Entrecote mache. Ich bekoche vier Personen inklusive mir selbst und hatte mit 250g Fleisch pro Person gerechnet. Erstmal: Ist das korrekt? Oder zuviel? Bei ordentlicher Beilage. Und würdet ihr empfehlen Vier Steaks a 250g zu kaufen...
  2. Barbie-Q

    [Monsterpfanne] die Bayern gehen jetzt mal bitte weiter

    Ich hoffe die Bayern haben gehört und keiner guckt hier rein, sonst bekomme ich bestimmt wieder Kloppe :bdsm: Gestern war ich zu einem Geburtstag eingeladen und wie das immer so ist, bleibt da am Ende einiges übrig. Ich bin kein Wegwerfer, man kann aus allem noch was bauen. "Was willst du mit...
  3. S

    Erste Erfahrungen mit dem Burnhard Fred Jr.

    Hallo zusammen, da ich mich vor einigen Wochen, als ich vor der Entscheidung bzgl. eines Gasgrills stand, auch hier quer durchs Forum gearbeitet habe und viele Tipps und Hinweise mitgenommen habe, wollte ich dich zumindest mal ein paar Infos zur ersten Testphase geben. Es geht um den Burnhard...
  4. xBonbonox

    Klassischer Nackenbraten ohne viel Chichi

    Hallo alle zusammen, ich hoffe Ihr konntet das gute Wetter am Wochenende alle nutzen und endlich wieder mit GSV-Sicherheitsschuhen am Grill stehen, ohne zu frieren :D Da ich bisher leider noch gar keine Möglichkeit hatte über meine Ergebnisse aus meinem Masterbuilt zu berichten, dachte ich mir...
  5. S

    Hilfe bei Zeitplan: Roastbeef am Stück

    Moin und frohe Weihnachten allerseits, bei uns soll es heute ein schönes, argentinisches Roastbeef am Stück geben. Jedoch kann ich schlecht einschätzen, wie lange das Ganze braucht, wann ich mit den Beilagen anfangen soll usw, und würde mich dementsprechend über ein paar Erfahrungswerte freuen...
  6. H

    Falsches Filet (Rind) vom Smoker

    Hallo Griller, mich habe am Wochenende meinen neuen Smoker getestet und dafür ein günstiges Fleisch verwendet. Der Metzger meines Vertrauens hatte nur noch falsches Filet vom Rind (1kg/16€). Man kennt es in Deutschland eher als Braten langsam gegart im Backofen. Ich habe es 3,75 Stunden bei...
  7. Parimara

    Schweinenacken auf Heu gebettet aus dem DO

    Unser DO ist in letzter Zeit etwas in Vergessenheit geraten, deshalb haben wir ihm heute etwas Besonderes gegönnt - einen Heubraten! Hauptakteure: 1,5 kg Schweinenacken Heu Temperatur vom Gasi: 180° gewünschte KT: 70-75 Grad Dauer: 1,15 Stunden Zuerst wurde der Schweinebraten von jeder Seite...
  8. Kodahos

    Nacken aus dem Smoker mit Schichtfleisch usw. als Beilage.

    Ein langes Pfingstwochenende stand vor der Tür, also musste umgehend das Gefrierfach auf Grillgut geprüft werden. Siehe da, ein halber Schweinenacken! Aber was mach ich damit? Nach kurzem überlegen erinnerte ich mich an die ersten Anläufe im Smoker, damals gab es eine Art Nackenbraten. Doch...
  9. Friedi

    Rehrücken und Lendchen

    Ich hatte von einer letztejährigen Drückjagd noch ein bisschen Rehrücken und Lendchen in der Kühle. Die waren heute mal dran. Dazu gab es nur ein bisschen Feldsalat und ein Sößchen, das aus dem Rücken gekocht wurde. Der Rücken wurde mit S&P gewürzt und in der Pfanne ringsum angebraten. Danach...
  10. bacon90

    Dry Aged Schweinskarree aus der 57er Kugel

    Hallo Grillbegeisterte, Neulich bin ich in der Metro zufällig über ein (2,3 Kg) Dry Aged Schweinskarree mit einer schönen Fettschicht gestolpert. Ursprünglich wollte ich dieses schöne Stück im Smoker am Drehspieß zubereiten. Aufgrund des relativ schlechten Wetters und des Aufwands entschied...
  11. bacon90

    Schweinenacken mit Roggenbrot aus dem DO

    Hallo zusammen, Heute wurde seit längerem mal wieder der Smoker angeheizt. Ursprünglich war eigentlich Pulled Pork geplant gewesen, aus Zeitmangel begnügten wir uns aber stattdessen mit einem knapp 2kg schweren Schweinenackenbraten. Gerubbt wurde mit Pfeffer, Chilli und etwas Gewürzgrillsalz...
  12. MMLD-Smoker

    Kanonenofen schneller Eigenbau , Total Sinnlos aber GEIL

  13. Woidgriller

    Zuviel Braten übrig -> Glaslfleisch

    Griasdeich, letzten Freitag hatten wir eine kleine Feier mit Essensversorgung durch den MdV. Der meinte es ziemlich gut mit seiner Portionenberechnung :-) und es blieb fast ein ganzer großer Rollbraten übrig :o. Am nächsten Tag gab es natürlich auch noch mal was, etwas wurde eingefroren, aber...
  14. Skorpik

    Russische piroggen im Grill möglich?

    Gibt es hier vlt experimentfreudige Griller die im Grill "fritiert" haben? (haben noch kein Gasgrill, bin derzeit in der Kaufentscheidung - Phase, daher vlt ist die Frage oder Idee ganz doof ) Wenn ich die russische Pirozhki (gefüllte Teigtaschen im öl angebraten, fast wie fririert) um Haus...
  15. B

    -

    0000000000000000000000000008435300000000000000000000000000084353---
  16. Bärenhunger

    Schweinenacken Caprese vom Drehspieß

    Heyho, gestern am Feiertag und Geburtstag meines Schwiegervaters gabs rollenden Rollbraten :) Zutaten: ca 3 Kg Schweinenacken eine Hand voll getrocknete Tomaten aus dem Glas frischer Basilikum Mozarella Tomaten Gouda (Streukäse war noch im Kühli) Prosciutto Salz Pfeffer Kräuter der Provence...
  17. PhilipZh

    Mangalica- Schweinsnacken gesmoket

    Vorgeschichte: Letztens ist mir eine lustige Geschichte passiert. Ich ging beim Grosshändler einkaufen, mit dem Ziel, ein paar Schweinenacken für PP zu ergattern. Die waren gerade Aktion und ich suchte mir die zwei grössten Stücke aus. Ihr kennt doch sicher alle das männliche...
  18. Rhönochse

    Selbst gefüllter Putenrollbraten aus dem Master Touch

    Dazu Bandnudeln mit Weckmehl!
  19. gluon

    meine erste Rinderbrust (Brisket)...

    Sonnige Grüße aus Hessen, ich habe mich gestern mal an eine Rinderbrust (Brisket) gewagt, gekauft in der Metro (Finesto) und Rinderbrühe und apfelsaft gepixt dann mit Magic Dust gerubt und über Nacht in den Kühlschrank. - Das ganze sah und roch schon mal Suuuupeeerrrr.... Leider habe ich weil...
  20. Purist Rauch

    In der Restwärme fühlt sich die Lammschulter wohl

    Heute war Baguettes und Schwarzwälder Holzofenbrot auf dem Programm. Dann bei geöffneter Tür etwas gekühlt. Stunden später kam die Lammschulter dann in den Ofen. Bei 180° für 2 Stunden Dann angeschnitten und auf den Teller - Super den Punkt getroffen!
Oben Unten