Seite 1 von 212


Archive

Jakobsmuschel

Coquille Saint-Jacques oder Kammmuschel
Äußerst schmackhaft ist der feste Muskel, aber auch der weichere rötliche Rogensack (corail) schmeckt gut, wenn die Muschel frisch ist.

Saison: Oktober bis April; am besten Anfang des Jahres.

Jambon cru

Luftgetrockneter roher Schinken gewinnt seinen seinen Geschmack nach mehr als sieben Monaten Reife. Er sollte weder zu trocken noch feucht sein. Am bekanntesten ist der Jambon de Bayonne. Besonders empfehlenswert: Ibafona aus dem Baskehland und Schinken aus Auvergne. Lacaune, Morvan und Korsika.

Siehe Schinken aus Frankreich

Jambon de York

Langsam gepökelter, in Rauchatmosphäre gedünsteter und dann mit Knochen, Fett und Schwarte in feingewürzter Brühe gekochter Schinken. Er wird nur im frischen Anschnitt verkauft. Keine Ursprungsbezeichnung.

Siehe Schinken aus Frankreich



Seite 1 von 212